October 6, 2022

Xi Jinping nahm im Februar 2022 an einem Treffen mit Wladimir Putin in Peking teil. (File)

Peking:

Xi Jinping wird Volksrepublik China sie Woche zum ersten Mal seit dieser Zeit mehr wie zwei Jahren verlassen, um nachdem Zentralasien zu reisen, wo er Wladimir Putin treffen wird, nur verschmelzen Monat im Vorhinein Xi in petto ist, seinen Sportplatz wie mächtigster chinesischer Pilot seit dieser Zeit Mao Zedong zu festziehen.

Die Reise, seine erste Auslandsreise seit dieser Zeit Beginn dieser COVID-19-Weltweite Seuche, zeigt, wie zuversichtlich Xi zusätzlich seine Machtergreifung in Volksrepublik China ist und wie gefährlich die globale Situation geworden ist: Russlands Konfrontation mit dem Westen wegen dieser Ukraine, die Notlage vorbei Taiwan und eine stotternde Wirtschaft der Welt.

Laut Kasachstan und dem Kreml wird Xi am Mittwoch zu einem Staatsbesuch in Kasachstan erwartet und Putin dann gen dem Gipfeltreffen dieser Shanghai Cooperation Organization in dieser alten Seidenstraßenstadt Samarkand in Usbekistan treffen.

Putins außenpolitischer Unternehmensberater, Juri Uschakow, sagte Reportern letzte Woche, dass erwartet werde, dass Putin Xi gen dem Spitzentreffen treffen werde. Finessen zum Inhalt dieser Gespräche wollte dieser Kreml nicht nennen. Volksrepublik China muss die Reisepläne von Xi noch ratifizieren.

Dies Treffen wird Vorsitzender Xi Gelegenheit schenken, seinen Stärke zu unterstreichen, während Putin Russlands Neigungswinkel zu Asien vormachen kann; Beiderlei Pilot können ihre Opposition gegen die Vereinigten Staaten zeigen, während dieser Westen versucht, Russland pro den Ukrainekrieg zu disziplinieren.

„Ende meiner Sicht dreht sich die Gesamtheit um Xi: Er will zeigen, wie selbstbewusst er im Inland ist und wie internationaler Pilot von Nationen geachtet werden, die gegen die westliche Hegemonie sind“, sagte George Magnus, Schriftsteller von „Red Flags“, einem Buch darüber Xis Herausforderungen.

„Insgeheim stelle ich mir vor, dass Xi sehr sorgsam darüber sein wird, wie Putins Krieg weitergeht und ob Putin oder Russland irgendwann in naher Zukunft im Spiel sind, weil Volksrepublik China immer noch eine antiwestliche Vorhut in Moskau braucht.“

Russland erlitt letzte Woche seine schlimmste Niederlage des Krieges, wie es seine wichtigste Fort im Nordosten dieser Ukraine aufgab.

Die sich vertiefende Partnerschaft ohne Säumen zwischen dieser aufstrebenden Supermacht Volksrepublik China und dem Rohstoffriesen Russland ist eine dieser faszinierendsten geopolitischen Entwicklungen dieser letzten Jahre – und eine, die dieser Westen mit Sorge beobachtet.

Einst dieser Seniorpartner in dieser globalen kommunistischen Ranking, gilt Russland nachdem dem Zusammenbruch dieser SSSR 1991 nun wie Juniorpartner eines wiederauflebenden kommunistischen Chinas, von dem prognostiziert wird, dass es die Vereinigten Staaten wie größte Volkswirtschaft dieser Welt im nächsten Jahrzehnt einholen wird.

Obwohl es in dieser Partnerschaft viele historische Widersprüche gibt, gibt es keine Beleg zu diesem Zweck, dass Xi in petto ist, seine Unterstützung pro Putin in Russlands ernsthaftester Konfrontation mit dem Westen seit dieser Zeit dem Höhepunkt des Kalten Krieges aufzugeben.

Stattdessen vertiefen die beiden 69-jährigen Spitzenreiter ihre Beziehungen. Jener Handel zwischen Russland und Volksrepublik China stieg in den ersten 7 Monaten des Jahres 2022 um so gut wie ein Drittel.

Xi Oberst

Es wird allgemein erwartet, dass Xi gen einem Kongress dieser Kommunistischen politische Kraft, dieser am 16. zehnter Monat des Jahres beginnt, mit Präzedenzfällen ermüden und sich eine dritte Amtszeit von fünf Jahren sichern wird.

Während Xi Putin seit dieser Zeit seiner Nominierung zum chinesischen Präsidenten im Jahr 2013 38 Mal privat getroffen hat, hat er Joe Biden noch nicht privat getroffen, seit dieser Zeit dieser 2021 US-Vorsitzender wurde.

Xi traf Putin zuletzt im Februar, nur wenige Wochen im Vorhinein dieser russische Vorsitzender die Invasion dieser Ukraine befahl, die Zehntausende Menschen dasjenige Leben gekostet und Wirrwarr in dieser Wirtschaft der Welt gesät hat.

Nebst diesem Treffen zur Eröffnung dieser Olympischen Winterspiele erklärten Xi und Putin eine Partnerschaft ohne Säumen und unterstützten sich reziprok c/o den Pattsituationen in dieser Ukraine und Taiwan mit dem Versprechen, mehr gegen den Westen zusammenzuarbeiten.

Volksrepublik China hat es unterlassen, Russlands Operation gegen die Ukraine zu verurteilen oder sie im Einklang mit dem Kreml, dieser den Krieg wie „eine besondere militärische Operation“ bezeichnet, wie „Invasion“ zu bezeichnen.

„Die größere Botschaft ist wirklich nicht, dass Xi Putin unterstützt, denn es war ziemlich lichtvoll, dass Xi Putin unterstützt“, sagte Professor Steve Tsang, Rektor des Volksrepublik China Institute an dieser School of Oriental and African Studies in London.

„Dies größere Zeichen ist, dass er, Xi Jinping, im Vorfeld des Parteitags zum ersten Mal seit dieser Zeit dieser Weltweite Seuche Volksrepublik China verlässt. Wenn es zu Anschlägen gegen ihn kommen sollte, dann würden die Anschläge stattfinden. Und er ist unmissverständlich zuversichtlich, dass die Verschwörungen nicht stattfinden werden, weil er außer Landes ist.”

Xi, dieser Sohn eines kommunistischen Revolutionärs, ist in petto, sich gen dem 20. Kongress dieser Kommunistischen politische Kraft, dieser am 16. zehnter Monat des Jahres beginnt, eine historische dritte Amtszeit an dieser Spitze zu sichern. Zuletzt verließ er Volksrepublik China im Januar 2020, im Vorhinein die Welt in den COVID-Lockdown geriet.

Kreml-Chef

Nachdem dieser Westen wegen des Krieges in dieser Ukraine die schwersten Sanktionen dieser modernen Historie gegen Moskau verhängt hat, sagt Putin, Russland wende sich Asien zu, nachdem es Jahrhunderte weit den Westen wie Schmelztiegel pro Wirtschaftswachstum, Technologie und Krieg betrachtet habe.

Putins Weltanschauung, die den Westen wie eine untergehende, von den USA dominierte Koalition darstellt, die darauf abzielt, Russland zu Handschellen anlegen oder sogar zu zerstören, stimmt mit dieser von Xi überein, dieser Volksrepublik China wie Zusätzliche zur von den USA geführten Nachkriegsordnung darstellt.

Putin-Unternehmensberater Uschakow sagte, dasjenige Xi-Putin-Treffen sei „sehr wichtig“. Weitere Finessen nannte er nicht.

Während Europa versucht, sich von russischen Energieimporten abzuwenden, wird Putin versuchen, die Energieexporte nachdem Volksrepublik China und Asien anzukurbeln.

Er wird genauso verschmelzen russisch-chinesischen Dreiergipfel mit dieser Mongolische Republik arrangieren – eine potenziell viel kürzere Route pro russische Leistung von Westsibirien nachdem Volksrepublik China.

Er sagte letzte Woche, dass eine große Gasexportroute nachdem Volksrepublik China zusätzlich die Mongolische Republik vereinbart worden sei. Gazprom untersucht seit dieser Zeit Jahren die Möglichkeit einer großen neuen Gaspipeline – dieser Power of Siberia 2 – durch die Mongolische Republik zu münden und russisches Gas nachdem Volksrepublik China zu einfahren.

Es wird 50 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr transportieren, etwa ein Drittel dessen, welches Russland normalerweise nachdem Europa verkauft – oder dasjenige entspricht den jährlichen Mengen von Nord Stream 1.

Die Schanghaier Organisation pro Zusammenarbeit, dieser Russland, Volksrepublik China, Indien, Pakistan und vier zentralasiatische Staaten zugehörig sein, soll den Persien, verschmelzen dieser wichtigsten Verbündeten Moskaus im Nahen Osten, aufzeichnen.

(Mit Ausnahmefall dieser Headline wurde sie Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.