September 26, 2022

BRICS – in Folge dessen Brasilien, Russland, Indien, VR China und Südafrika – gilt weithin qua die Säule welcher Schwellenländer. Und andere Länder wollen mit.

Jener BRICS-Wirtschaftsblock besteht aus fünf welcher größten Schwellenländer welcher Welt: Brasilien, Russland, Indien, VR China und Südafrika.

Dasjenige Akronym begann 2001 qua „BRIC“, qua welcher damalige Chefökonom von Goldman Sach, Jim O’Neill, voraussagte, dass dasjenige wirtschaftliche Hantel Brasiliens, Russlands, Indiens und Chinas die größten Volkswirtschaften welcher Welt in den nächsten zehn Jahren in den Schlagschatten stellen könnte.

Ein Jahrzehnt verging, und dasjenige geschah nicht. Nichtsdestoweniger die Staats- und Regierungschefs welcher BRIC-Staaten hielten 2010 ihren ersten offiziellen Glanzpunkt in Russland ab, und ein Jahr später schloss sich Südafrika welcher Menschenschar an. Seitdem treffen sie sich regelmäßig, um die Zusammenarbeit in globalen Fragen zu rezensieren.

Eine welcher größten Errungenschaften welcher Menschenschar war die Gründung welcher New Development Sitzbank, die 2015 von den BRICS-Ländern gegründet wurde, um Unterbau- und Entwicklungsprojekte in BRICS und anderen Entwicklungsländern zu unterstützen.

In den letzten Monaten hat BRICS zu Händen Knüller gesorgt, teilweise weil andere Schwellenmärkte Motivation bekundet nach sich ziehen, dem Schreibblock beizutreten. Argentinische Konföderation und welcher Persien nach sich ziehen Beitrittsanträge gestellt, während Länder wie Indonesien qua potenzielle neue Mitglieder genannt wurden.

Wie werden BRICS in Zukunft vorankommen, nachdem Russland, ein wichtiges BRICS-Mitglied, Krieg gegen zusammenführen anderen souveränen Staat führt? Sehen Sie sich dasjenige Video oben an, um mehr darüber hinaus die Positionierung von BRICS in welcher globalen Systematik zu routiniert.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.