October 1, 2022

Drakonische Maßnahmen nach sich ziehen die meisten jener 25 Mio. Menschen in Shanghai seither Wochen zu Hause gefangen.

Genf, Schweiz:

Chinas Null-Covid-Strategie zur Bekämpfung jener Weltweite Seuche sei nicht nachhaltig, sagte jener Chef jener WHO am zweiter Tag der Woche und fügte hinzu, die WHO habe Peking dies mitgeteilt.

Drakonische Maßnahmen nach sich ziehen die meisten jener 25 Mio. Menschen in Shanghai wochenlang zu Hause gefangen, während VR China den schlimmsten Eruption des Landes seither Beginn jener Weltweite Seuche bekämpft.

Doch jener Lockdown in Shanghai hat sich verschärft und in jener letzten großen Volkswirtschaft, die noch an einer Null-Covid-Politik festhält, Empörung und seltenen Protest ausgelöst.

„Wenn wir via die Null-Covid-Strategie sprechen, vertrauen wir nicht, dass sie nachhaltig ist, wenn man dasjenige Verhalten des Virus jetzt und dasjenige, welches wir für jedes die Zukunft erwarten, berücksichtigt“, sagte Tedros Adhanom Ghebreyesus hinauf einer Pressekonferenz.

„Wir nach sich ziehen dieses Themenbereich mit chinesischen Experten diskutiert und darauf hingewiesen, dass jener Methode nicht nachhaltig sein wird, und mit Bezug auf des Verhaltens des Virus halte ich eine Verschiebung für jedes sehr wichtig.“

Dieser Rektor für jedes Notfälle jener WHO, Michael Ryan, sagte, es sei an jener Zeit, den Reset-Taste zu herabsetzen, und sagte, dass sämtliche Maßnahmen zur Bekämpfung jener Covid-19-Weltweite Seuche „die gebührende Zuspruch jener Individual- und Menschenrechte“ zeigen sollten.

„Wir zu tun sein die Kontrollmaßnahmen gegen die Auswirkungen hinauf die Gesellschaftssystem und die Auswirkungen hinauf die Wirtschaft beurteilen, und dasjenige ist nicht immer eine einfache Kalibrierung“, sagte er.

Maria Van Kerkhove, die technische Leiterin jener WHO für jedes Covid-19, sagte, dass es weltweit unmöglich sei, die gesamte Übertragung des Virus zu stoppen.

„Unser Ziel hinauf globaler Lage ist es nicht, sämtliche Fälle zu finden und sämtliche Übertragungen zu stoppen. Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt wirklich nicht möglich“, sagte sie.

„Doch welches wir tun zu tun sein, ist die Übertragung zu reduzieren, weil dasjenige Virus hinauf so einem intensiven Niveau zirkuliert.“

(Mit Ausnahmefall jener Titel wurde solche Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.