September 28, 2022

Welcher vierte Versuch dieser US-Raumfahrtbehörde, verdongeln kritischen Test ihrer Mondrakete abzuschließen, erreichte rund 90 von Hundert ihrer Ziele, handkehrum es gibt immer noch kein festes Zeitangabe zu Händen den Erstflug des Ungetüms, sagten Beamte am zweiter Tag der Woche.

Veröffentlicht wie die „nasse letzte Probe“, weil es dies Laden von Flüssigtreibstoff beinhaltet, ist es dieser letzte Zähler, dieser hinaus dieser Checkliste vor dieser zu Händen diesen warme Jahreszeit geplanten Artemis-1-Mission zu streichen ist: ein unbemannter Mondflug, dem schließlich Mondstiefel nachstellen werden Erdreich, wahrscheinlich frühestens 2026.

Vorlesung halten Sie untergeordnet: Uff dieser Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu klären Klick hier.

Teams im Kennedy Space Center begannen am Sonnabend mit ihren jüngsten Bemühungen, die Praxis abzuschließen.

Ihre Ziele bestanden darin, Treibmittel in die Tanks dieser Rakete zu laden, verdongeln Start-Countdown durchzuführen und Notfallszenarien zu so tun als ob und dann die Tanks zu entleeren.

Drei frühere Angebote, die im März begannen, waren von Störungen geplagt und konnten die Rakete nicht mit Hunderttausenden Gallonen unterkühltem flüssigem Wasserstoff und flüssigem Sauerstoffgas betanken.

Am Montag gelang es den Ingenieuren schließlich, die Tanks vollwertig zu belasten. Hingegen sie stießen untergeordnet hinaus ein neues Wasserstoffleckproblem, dies sie nicht losmachen konnten.

„Selbst würde sagen, wir sind im 90. Prozentzahl in Bezug darauf, wo wir insgesamt sein zu tun sein“, sagte Artemis-Missionsleiter Mike Sarafin am zweiter Tag der Woche im Unterschied zu Reportern.

Er fügte hinzu, die US-Raumfahrtbehörde entscheide noch, ob sie eine weitere Probe benötige oder stracks mit dem Start in jemandes Fußstapfen treten könne. Die Geschäftsstelle sagte zuvor, ein August-Fenster zu Händen Artemis-1 sei möglich.

US-Raumfahrtbehörde-Beamte nach sich ziehen wiederholt betont, dass Verzögerungen beim Testen neuer Systeme während dieser Apollo- und Space-Shuttle-Zeitabschnitt gängig waren und die Probleme, die SLS tangieren, nicht von großer Wert sind.

Mit dieser Orion-Crew-Kapsel an dieser Spitze ist dies Space Launch System (SLS) Klotz 1 322 Mauke (98 Meter) hoch – größer wie die Freiheitsstatue, handkehrum irgendwas Vorleger wie die 363 Mauke Saturn Vanadium-Raketen, die den Apollo Beine machen Missionen zum Mond.

Sie wird verdongeln maximalen Schub von 8,8 Mio. Pfund (39,1 Meganewton) erzeugen, 15 von Hundert mehr wie die Saturn Vanadium, welches bedeutet, dass sie zum Zeitpunkt ihrer Inbetriebsetzung voraussichtlich die stärkste Rakete dieser Welt sein wird.

Artemis-1 soll irgendwann in diesem warme Jahreszeit im Rahmen einem Testflug um die andere Seite des Mondes herumfliegen.

Artemis-2 wird dieser erste bemannte Test sein, dieser den Mond umfliegt, handkehrum nicht landet, während Artemis-3 die erste Nullipara und die erste farbige Person hinaus dem Südpol des Mondes landen sehen wird.

Die US-Raumfahrtbehörde möchte eine dauerhafte Präsenz hinaus dem Mond konstituieren und ihn wie Testgelände zu Händen Technologien nutzen, die zu Händen eine Marsmission irgendwann in den 2030er Jahren erforderlich sind.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.