January 30, 2023

Dieser Automanufaktur unterstützt schon ähnliche Institutionen in Tschechien und Deutschland und erwägt nun eine Expansion.

Die Volkswagen AG AG erwägt die Finanzierung von Programmierschulen in Mexiko und Brasilien wie Teil ihrer Strategie zur Rekrutierung von Software-affinen Mitarbeitern.

Dieser Automanufaktur setze schon hinauf ähnliche Einrichtungen in Tschechien und Deutschland – unter anderem in Spreeathen und in dieser Nähe des Stammsitzes in Wolfsburg – und erwäge nun eine Expansion, sagte Personalvorstand Gunnar Kilian.

Die von dieser französischen Non-Profit-Organisation 42 betriebenen Software-Akademien verlangen keine Studiengebühren und verwenden vereinigen kollaborativen, spielerischen Lernvorgang. Microsoft Corp. und Alphabet Nachrangig Google von Inc. unterstützt die Schulen.

Deutschland steht unter Kompression, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, dieser durch eine alternde Nation und ein unterdurchschnittliches Bildungssystem verschärft wird. Ein Not an Programmierern ist für jedes die Automobilindustrie des Landes Seltenheitswert haben problematisch, da sie die Produktion von Elektrofahrzeugen hochfährt, die hinauf Softwareplattformen und digitalen Funktionen angewiesen sind.

„Wir nach sich ziehen in Deutschland vereinigen massiven Bedürfnis an Fachkräften in dieser IT-Industriebranche“, sagte Kilian in einem Interview. „Wir sollen zusammenarbeiten, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.“

Europas größter Autohersteller versucht, seinen technischen Vorstoß wieder hinauf Marschroute zu können, nachdem Probleme im Kontext dieser Softwareentwicklung in seiner Cariad-Gerät mehrere Modelle verzögert nach sich ziehen, darunter den wichtigen elektrischen Porsche Macan. Cariad wird Teil eines autonomen Fahrunternehmens in VR China sein und hat in diesem Jahr rund 1.500 Programmierer eingestellt, sagte Kilian.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *