September 29, 2022

Dieses Zeichnung aus dem Jahr 2019 zeigt zusammensetzen generalüberholten Scout. Die Marke wurde ursprünglich von International Harvester zwischen 1961 und 1980 gebaut.

Zukünftiges Veröffentlichen | Zukünftiges Veröffentlichen | Getty Images

Volkswagen AG plant, die Kultmarke „Scout“ denn Elektrofahrzeug in den USA wiederzubeleben.

In einem Lagebericht am späten zweiter Tag der Woche Dies Wall Street Journal sagte, jener deutsche Automobilgigant beabsichtige, ein „neues elektrisches Sportart-Utility-Fahrzeug jener Marke Scout“ sowie zusammensetzen elektrischen Pickup-Truck, ebenfalls unter dem Namen Scout, gen den Markt zu mitbringen.

Volkswagen AG bestätigte im Vergleich zu CNBC, dass sein Kontrollgremium am Mittwoch oben die Vorschläge Urteilsfindung werde.

Die Vergangenheit des Scout reicht solange bis in die 1960er Jahre zurück, denn International Harvester – heute namhaft denn Navistar International Corporation – mit jener Erfindung begann.

Laut Navistar wurde jener Scout „denn geländegängiges Familien-Freizeitfahrzeug vermarktet“, vor er sich zu einem „echten SUV“ entwickelte. Die Produktion des Scout wurde 1980 eingestellt. Heute gehört Navistar zur Traton-Typ, die wiederum eine Tochtergesellschaft des Volkswagen AG-Konzerns ist.

Reuters sagte am Mittwoch unter Revision gen zwei Personen mit Kenntnis jener Materie, dass VW rund 100 Mio. Euro (105,49 Mio. US-Dollar) in die neue Marke investieren werde, und fügte hinzu, dass es unter Umständen nachdem „externer Finanzierung durch Investoren oder einem Börsengang suchen würde, um seine Produktionskapazitäten zu erweitern .”

Tramway Ambitionen

Im Juli 2021 teilte jener Volkswagen AG Konzern mit Solange bis 2030 soll die Hälfte des Umsatzes batterieelektrische Fahrzeuge sein. Solange bis zum Jahr 2040 sollen so gut wie 100 % seiner Neufahrzeuge in den wichtigsten Märkten emissionsfrei sein.

Mit seinen Elektrifizierungsplänen tritt VW in direkte Wettbewerb zu alteingesessenen Autoherstellern wie z GM und Fordsowie relative Neuankömmlinge wie z Tesla.

Kürzlich sagte Ford-Chef Jim Farley, sein Laden sei geplant „Fordern Sie Tesla und jedweder anderen hervor, jener beste EV-Hersteller jener Welt zu werden.“

Im März 2021, Volkswagen AG Vorstandsvorsitzender Herbert Diess wies die Vorstellung zurück, dass seine Firma mit Tesla zusammenarbeiten könnte, und sagte CNBC, dass dasjenige Unternehmen seinen eigenen Weg möglich sein wolle.

Im Gespräch mit „Squawk Lautsprecherbox Europe“ Diess wurde gefragt, ob er zusammensetzen zukünftigen Handel mit dem Elektroautohersteller von Elon Musk die rote Karte zeigen würde, in dem VW seine Autos herstellen könnte, oder ob sich die Marken Tesla und VW jemals vereinen würden.

„Nein, dasjenige nach sich ziehen wir nicht Vorsicht [that]wir möglich sein unseren eigenen Weg“, antwortete er. „Wir wollen aufholen und dann reparieren.“

– Chloe Taylor hat zu diesem Einschränkung beigetragen.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.