September 28, 2022

Dies vom US-Raumfahrtbehörde-InSight-Marslander am 24. vierter Monat des Jahres aufgenommene Selfie wurde zum letzten Selfie erklärt, dasjenige jemals von ihm angeklickt wurde. Dieses Skizze beschreibt jedes Stummel dieser Nöte des Marslanders.

Dieses vom US-Raumfahrtbehörde InSight Roter Planet Lander am 24. vierter Monat des Jahres aufgenommene Selfie ist schon zu einer Ikone geworden, nachdem erklärt wurde, dass es dasjenige letzte Selfie sein wird, dasjenige jemals vom Lander aufgenommen wurde. Dies Skizze fasst die Härten dieser Situation uff dem Roten Planeten zusammen, da dieser Lander staubbedeckt zu sehen ist. Es gibt eine Vorstellung von dieser Reise von InSight sowie von dieser Natur dieser erdbebengefährdeten Region dieser Marsoberfläche, die dieser Lander erkundet hat. Die US-Raumfahrtbehörde gab an, dass dieser Lander voraussichtlich solange bis letzter Monat des Jahres 2022 funktionsunfähig sein wird, welches dasjenige Finale seiner Reise bedeutet.

Um dasjenige letzte Selfie aller Zeiten aufzunehmen, musste sich dieser Roboterarm von InSight mehrmals erweitern, im Gegensatz dazu es war keine leichte Lektion. Da dasjenige Solarmodul des Landers mit Staub wolkig war, wurde die Stromerzeugungskapazität des Landers stark beeinträchtigt. Dies Roter Planet InSight-Team dieser US-Raumfahrtbehörde hat beschlossen, den Roboterarm des Landers in diesem Monat zum letzten Mal in seine Ruheposition zu können, die qua Ruhestandspose bezeichnet wird.

Vorlesung halten Sie zweitrangig: Uff dieser Suche nachdem einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu untersuchen Klicke hier.

Am 24. Mai veröffentlichte dieser offizielle Twitter-Benutzerkonto von US-Raumfahrtbehörde InSight: „Vor ich mehr Sonnenenergie verlor, nahm ich mir irgendetwas Zeit, um meine Umgebung wahrzunehmen und machte mein letztes Selfie, vorher ich meinen Dürftig und meine Kamera ewig in dieser verstauten Status ruhen ließ.“

US-Raumfahrtbehörde InSight Roter Planet Lander nähert sich dem Finale seiner Reise, nachdem er dasjenige letzte Selfie aller Zeiten aufgenommen hat

Interessanterweise war dieser US-Raumfahrtbehörde-Lander InSight dieser erste, dieser ein Gerüttel uff einem anderen Planeten aufzeichnete. Dies Seismometer an Bord dieses Landers hat reichlich 1.300 seismische Ereignisse gemessen, von denen 50 lichtvoll genug waren, damit dasjenige Team Informationen darüber erhalten konnte, wo sie uff dem Planeten aufgetreten sind. Es hat zweitrangig Informationen reichlich die atmosphärischen Merkmale gesammelt, darunter Staubstürme, Turbulenzen, Bohrwellen und die Wetterwand des Planeten.

Jener Roter Planet-Lander dieser US-Raumfahrtbehörde wurde am 5. Mai 2018 an Bord einer Atlas-Vanadium-Trägerrakete gestartet und landete am 26. November 2018 siegreich uff dem Roter Planet.

Die vollständige Form von InSight ist „Die Innenerkundung mit seismischen Untersuchungen, Geodäsie und Wärmetransport“. Jener Roboterlander InSight wurde entwickelt, um dasjenige tiefe Intern des roten Planeten zu untersuchen. Es wird vom Jet Propulsion Laboratory dieser US-Raumfahrtbehörde verwaltet, im Gegensatz dazu die meisten seiner wissenschaftlichen Instrumente wurden von europäischen Agenturen gebaut. Die Studie oder die gesammelten Informationen zu dieser Mission nach sich ziehen für immer viel mehr Möglichkeiten zu Händen Roter Planet-bezogene Missionen in dieser Zukunft eröffnet.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.