September 26, 2022

Ukraine-Krieg: Operation des UN-Roten Kreuzes zur Räumung von Zivilisten aus welcher betroffenen System in Mariupol im Gange.

Vereinte Nation:

Eine dritte Operation zur Räumung von Zivilisten aus welcher ukrainischen Hafenstadt Mariupol und dem belagerten Stahlwerk Azovstal ist im Gange, sagte UN-Generalsekretär Antonio Guterres am vierter Tag der Woche vor dem UN-Sicherheitsrat.

Die Vereinten Nationen und dies Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) nach sich ziehen in welcher vergangenen Woche unter zwei Operationen bisher sozusagen 500 Zivilisten geholfen, aus dem Gebiet zu fliehen. Guterres lehnte es ab, Einzelheiten gut die neue Operation zu nennen, „um verschmelzen möglichen Lorbeeren nicht zu untergraben“.

„meine Wenigkeit hoffe, dass die fortgesetzte Koordinierung mit Moskau und Kiew zu mehr humanitären Pausen resultieren wird, um Zivilisten verschmelzen sicheren Runde von den Ringen zu geben und Hilfe zu leisten, um die Menschen in kritischer Not zu glücken“, sagte er dem 15-köpfigen Sicherheitsrat. „Wir zu tun sein weiterhin was auch immer tun, um Menschen aus diesen Höllenlandschaften herauszuholen.“

(Mit Ausnahmefall welcher Kopfzeile wurde sie Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.