September 26, 2022

Sargträger welcher Queen’s Colour Squadron tragen den Sarg von Monarchin Elizabeth II. (AFP)

London:

Mehr denn 100 Könige, Königinnen und Staatsoberhäupter werden am Montag zum Staatsbegräbnis von Monarchin Elizabeth II. in London erwartet.

Dasjenige Vereinigte Monarchie verschickte Einladungen an aus Länder, mit denen dies Nation diplomatische Beziehungen unterhält, mit Ausnahmefall von Russland, Weißrussland und Myanmar.

Im Vorfeld welcher Begräbnis, die die größte derartige Versammlung in Großbritannien seitdem welcher Begräbnis von Sir Winston Churchill sein wird, ist eine beispiellose logistische und diplomatische Operation im Gange.

Staatsoberhäupter teilen sich eine Busfahrt zur Westminster Abbey, dem Ort welcher Begräbnis.

US-Staatschef Joe Biden darf mit dem Kutsche zum Veranstaltungsort anreisen.

Westminster Abbey, die historische Religionsgemeinschaft im Tätscheln Londons, bietet 2.000 Sitzplätzen Sportplatz. Hier heiratete die Queen 1947 Prinz Philip.

Vor welcher Begräbnis kann die Öffentlichkeit in welcher Westminster Nachhall vom 14. solange bis 19. September ihre letzte Ehre erweisen, wo die Monarchin im Staate liegen wird.

Die Veranstaltung wird pro Sicherheitsbeamte zu einer logistischen Herausforderung, da solange bis Montag Tausende von Menschen in London erwartet werden, um ihrer Monarchin welcher letzten 70 Jahre die letzte Ehre zu erweisen.

„Die große Menschenmenge, die sich voraussichtlich versammeln wird, wird es pro die Polizei zu einer Herausforderung zeugen. Mobilfunknetze können auf Grund welcher Versammlung in bestimmten Ecken Londons instabil werden. Protokolle werden befolgt. Für jedes diejenigen, die vor welcher Begräbnis in den kommenden Tagen Respekt zollen, langes Warten Zeiten werden erwartet”, sagte eine Quelle welcher Met-Polizei im Vergleich zu NDTV.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.