October 6, 2022

Die Vereinigten Staaten erlitten im Jahr 2020 19.350 Tötungsdelikte mit Schusswaffen.

Washington:

US-Vorsitzender Joe Biden forderte am zweiter Tag der Woche die Ami uff, sich gegen die mächtige Pro-Waffen-Lobby des Landes zu stellen, nachdem ein Schütze 18 kleine Kinder in einer Volksschule in Texas erschossen hatte.
“Zu welcher Zeit, in Gottes Namen, werden wir uns gegen die Waffenlobby stellen”, sagte er in einer Monolog aus dem Weißen Haus.

“Es ist an welcher Zeit, diesen Schmerz z. Hd. nicht mehr da Erziehungsberechtigte, z. Hd. jeden Landsmann dieses Landes in Taten umzusetzen. Wir zu tun sein jedem gewählten Amtsträger in diesem Nation lichtvoll zeugen: Es ist Zeit zu handeln.”

Biden stützte sich uff seine eigenen Erfahrungen mit Trauer, nachdem er 1972 seine erste die noch kein Kind geboren hat und seine kleine Tochter nebst einem Autounfall und 2015 zusammenführen erwachsenen Sohn durch Krebs verloren hatte, berichtete die Nachrichtenagentur ANI.

„Ein Kind zu verlieren ist, wie würde einem ein Stück Seele weggerissen“, sagte er. „Da ist eine Leere in deiner Brustkasten, du fühlst dich, wie würdest du hineingesaugt … du bist nie ganz derselbe“.

(Mit Eingängen von AFP und ANI)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.