October 6, 2022

Die Kryptofirma Tether hat die Menge an Commercial Paper in ihren Reserven reduziert.

Jakub Porzycki | Nurfoto | Getty Images

Halteseildieser größte Stablecoin dieser Welt, nicht kultiviert am vierter Tag der Woche mitten unter dieser Panik aufwärts dem Kryptomarkt unter seine 1-Dollar-Symbol.

Laut Information von CoinGecko sank dieser Token gegen 3:30 Uhr ET aufwärts solange bis zu 98 Cent. Es soll eins zu eins an die gebunden werden US Dollar.

Jener Niedergang von Tether kam nachdem terraUSD, einer anderen Stablecoin, unter 30 Cent gernhaben Mittwoch.

Vijay Ayyar, Head of International zusammen mit dieser Krypto-Umschlagplatz Luno, sagte, dieser Schritttempo sei wahrscheinlich „spekulationsgetriebene Beklemmung“, die sich aus den Nachsteigen des Einbruchs von UST ergebe.

„Dies Umfeld ist reif hierfür, dass solche Nachrichtenereignisse Wellen durch die Märkte versohlen, wie wir sehen können“, sagte er gegensätzlich CNBC.

Stablecoins sind so irgendetwas wie die Bankkonten dieser Kryptowelt, die qua solider Wertspeicher wirken sollen, an den sich Investor in Zeiten dieser Marktvolatilität wenden können. Tether und USDC, die beiden größten Stablecoins, sollen durch vereinen ausreichenden Geldbetrag matt sein, dieser in einer Reserve gehalten wird, um sicherzustellen, dass die Einleger ihre Dollars erhalten können, wenn sie eine Auszahlung vornehmen möchten.

Es gibt jedoch seit dieser Zeit langem Vorbehalte, ob Tether tatsächlich darüber hinaus genügend Vermögenswerte verfügt, um die beabsichtigte 1-Dollar-Gegenseitige Verbindung zu stützen. Tether, dasjenige gleichnamige Unternehmen, sagte zuvor, dass nicht mehr da seine Token eins zu eins durch in einer Reserve gehaltene Dollars matt seien.

Jedoch nachdem a Siedlung gegensätzlich dem New Yorker Generalstaatsanwalt wurde vertraut, dass sich Tether aufwärts eine Schlange anderer Vermögenswerte stützte, darunter Commercial Paper, eine Form kurzfristiger, ungesicherter Verdanken, um seinen Token zu besichern. Tether hat seitdem die Menge an Commercial Paper reduziert in seinen Reserven und sagt, dass es plant, seine Bestände im Laufe dieser Zeit weiter zu verringern.

Paolo Ardoino, Chief Technology Officer von Tether, bestand am vierter Tag der Woche darauf, dass Tether-Inhaber beim Einzahlen ihrer Token immer 1 US-Dollar erhalten würden.

Rund 300 Mio. Tether-Token seien in den letzten 24 Zahlungsfrist aufschieben „ohne vereinen Schweißtropfen“ abgezogen worden, twitterte er.

Bitcoin und andere Kryptowährungen tauchten am vierter Tag der Woche erneut ab, qua die Investor aufwärts die Befürchtungen einer steigenden Inflation und sich verschlechternder Wirtschaftsaussichten sowie aufwärts die Abkopplung des Tether von seiner Dollarbindung reagierten.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.