February 8, 2023

Ein Tesla Model 3 Fahrzeug ist am 22. September 2022 im Tesla Blechbüchse Store in Santa Monica, Kalifornien, ausgestellt. Tesla ruft oberhalb 1 Million Fahrzeuge in den USA zurück, weil die Fenster einer Person beim Zusammenrollen die Finger klemmen können.

Allison Abendessen | Getty Images

Tesla ist immer noch die meistverkaufte Elektrofahrzeugmarke in den USA, zwar ihre Dominanz schwindet, da Konkurrenten eine wachsende Zahl erschwinglicher Modelle andienen, so ein Review von Schwefel&P Weltweit Mobility vom zweiter Tag der Woche.

Dies Datenunternehmen stellte starr, dass welcher Marktanteil von Tesla an neu zugelassenen Elektrofahrzeugen in den USA im dritten Quartal nebst 65 % lag, im Gegensatz zu 71 % im Vorjahr und 79 % im Jahr 2020. Schwefel&P prognostiziert, dass welcher Marktanteil von Tesla nebst Elektrofahrzeugen hinaus weniger denn 20 % sinken wird. solange bis 2025, womit die Zahl welcher EV-Modelle solange bis dorthin von heute 48 hinaus 159 steigen soll.

Ein Rückgang des US-Marktanteils von Tesla wurde erwartet, zwar die Tempo des Rückgangs könnte zu Händen Investoren in Elon Musks Blechbüchse- und Energieunternehmen besorgniserregend sein. Während Musk die Rücksicht darauf richtet, seine kürzlich erworbenen zu reparieren Social-Media-Unternehmen, Twitterschlossen die Tesla-Aktien am zweiter Tag der Woche um etwa zusammensetzen Zähler hinaus 180 $. Die Tesla-Aktie ist solange bis heute um weitestgehend ein halbes Jahr gesunken.

Schwefel&P berichtete, dass Tesla langsam seinen Würgegriff hinaus dem US-Elektrofahrzeugmarkt an vollelektrische Modelle verliert, die jetzt in Preisklassen unter 50.000 US-Dollar verfügbar sind, wo „Tesla noch nicht wirklich wettbewerbsfähig ist“. Teslas Einstiegsmodell Model 3 beginnt nebst etwa 48.200 US-Dollar mit Versandkosten, zwar die Fahrzeuge werden in welcher Regel mit Optionen zu höheren Rühmen verkauft.

„Teslas Status ändert sich, da neue, erschwinglichere Optionen hinaus den Markt kommen, die gleiche oder bessere Technologie und Produktionsaufbau eröffnen“, sagte Schwefel&P in dem Review. „Mit Bezug auf welcher wachsenden Nationalmannschaft welcher Verbraucher und des Interesses welcher Verbraucher an Elektrofahrzeugen wird Teslas Fähigkeit, zusammensetzen dominanten Marktanteil zu behalten, in Zukunft herausgefordert werden.“

Vorlesung halten Sie mehr oberhalb Elektrofahrzeuge von CNBC Pro

Die neuen Statistik verfolgen einer Reuters Montag melden dass Tesla eine überarbeitete Version seines Einstiegsmodells Model 3 entwickelt, die darauf abzielt, die Produktionskosten zu senken und die Komponenten und die Kompliziertheit im Platz im Innern zu reduzieren.

Während welcher Telefonkonferenz des Unternehmens zu Händen dasjenige dritte Quartal im zehnter Monat des Jahres sagte Musk, Tesla arbeite endlich an einem neuen, erschwinglicheren Prototyp, dasjenige er erstmals 2020 angeteasert habe.

„Wir wollen keine genauen Statistik nennen, zwar dasjenige ist natürlich welcher Hauptfokus unseres Entwicklungsteams zu Händen neue Fahrzeuge“, sagte er und fügte hinzu, dass Tesla „dasjenige Engineering zu Händen Cybertruck und zu Händen Semi“ verschlossen habe.

Er beschrieb dasjenige zukünftige Fahrzeug denn irgendetwas „Kleineres“, dasjenige „die Produktion aller unserer anderen Fahrzeuge zusammen übertreffen wird“.

Stephanie Brinley, stellvertretende Direktorin von AutoIntelligence nebst Schwefel&P Weltweit Mobility, stellte starr, dass Teslas Gedichtabschnitt trotz des Rückgangs seines Marktanteils in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen wird.

Teslas derzeitige Führungsposition nebst Elektrofahrzeugen erstreckt sich oberhalb zusammensetzen relativ unbedeutenden Markt. Unlust welcher großen Rücksicht, die Elektrofahrzeugen zuteil wird, bleiben die Verkäufe von vollelektrischen und Plug-in-Zwitterhaft-Elektrofahrzeugen – die sowohl Elektromotoren denn ebenso zusammensetzen Verbrennungsmotor zusammenfassen – winzig.

Von den 10,22 Mio. in den USA im dritten Quartal zugelassenen Fahrzeugen waren etwa 525.000 oder 5,1 % vollelektrische Modelle. Dies ist laut Schwefel&P ein Wachstum von 334.000 oder 2,8 % solange bis zum dritten Quartal 2021.

Die Mehrheit welcher solange bis September zugelassenen Elektrofahrzeuge – oder weitestgehend 340.000 – waren laut Schwefel&P Teslas. Die restlichen Fahrzeuge waren sehr ungleichmäßig hinaus 46 weitere Typenschilder verteilt.

Im Unterschied dazu welcher Gelingen von Tesla hinaus dem Markt sowie staatliche Anreize nach sich ziehen die traditionellen Autohersteller geradezu dazu gezwungen, sich im wachsenden EV-Segment anzustrengen.

Welcher Ford Mustang Mach-E, welcher nebst den EV-Zulassungen an dritter Stelle steht, ist laut Schwefel&P dasjenige einzige Nicht-Tesla-Fahrzeug in den Top-5-Ranglisten. Uff solche Elektrofahrzeuge folgten welcher Chevrolet Bolt und welcher Bolt EUV, welcher Hyundai Ioniq 5, welcher Kia EV6, welcher Volkswagen AG ID.4 und welcher Nissan Leaf.

Schwefel&P stellte starr, dass dasjenige Zunahme nebst Elektrofahrzeugen größtenteils von den derzeitigen Besitzern von Toyota- und Honda-Fahrzeugen kommt. Beiderlei Autohersteller sind berühmt zu Händen sparsame Fahrzeuge, waren es zwar langsamer Übertragung zu vollelektrischen Modellen.

Um die Kohlendioxid- und andere Emissionen herkömmlicher gasbetriebener Fahrzeuge einzudämmen, fördern mehrere Bundesstaaten und die Bundesregierung den Übertragung zu vollelektrischen Fahrzeugen mit Anreizen wie Steuererleichterungen.

Laut Schätzungen des gemeinnützigen International Council on Clean Transportation ist welcher Verkehrswesen weltweit zu Händen 25 % welcher durch menschliche Aktivitäten verursachten Kohlendioxid-Emissionen zuständig.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *