September 28, 2022

Tesla Inc. ruft etwa 130.000 Fahrzeuge in den Vereinigten Staaten nachher einem Überhitzungsproblem zurück, dies zu einer Fehlfunktion des zentralen Touchscreen-Displays münden kann, teilte die Autosicherheitsbehörde des Landes am zweiter Tag der Woche mit.

Welcher Rückruf betrifft nicht mehr da Tesla-Modelle, die 2021 und 2022 hergestellt wurden, und jener Elektrofahrzeughersteller wird laut jener Nationalistisch Highway Traffic Safety öffentliche Hand (NHTSA) ein Over-the-Air-Software-Update bewilligen, um dies Problem zu trennen.

Die Überhitzung jener CPU des Infotainmentsystems könnte verhindern, dass jener zentrale Röhre Bilder von jener Rückfahrkamera, Warnleuchten und andere Informationen anzeigt, sagte die NHTSA.

Tesla hat im vierter Monat des Jahres 48.000 Fahrzeuge des Modells 3 Performance in den USA wegen eines Problems zurückgerufen, nebst dem jener Tachometer im „Track-Modus“ unter Umständen nicht angezeigt wird.

(Selbige Vergangenheit wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird selbsttätig aus einem syndizierten Feed generiert.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.