January 30, 2023

Tesla Inc. wird ein Over-the-Air-Software-Update an mehr denn 435.000 Elektrofahrzeugen machen, die in seinem Werk in Volksrepublik China aufgrund eines Rücklichtdefekts hergestellt wurden.

Tesla Inc. wird ein Over-the-Air-Software-Update an mehr denn 435.000 Elektrofahrzeugen machen, die in seinem Werk in Volksrepublik China aufgrund eines Rücklichtdefekts hergestellt wurden.

Chinas staatliche Verwaltung für jedes Marktregulierung sagte, dass 142.277 Limousinen des Modells 3 und 292.855 Geländewagen des Modells Y von dem Problem betroffen sein könnten, welches im Extremfall dies Risiko von Unfällen erhoben. Welcher Rückruf folgt einem ähnlichen Schrittgeschwindigkeit in den USA im vergangenen Monat, denn Tesla die Software von mehr denn 321.000 Elektrofahrzeugen updaten musste, weil ihre Rücklichter unter Umständen nicht aufleuchteten.

Tesla hat letzte Woche eine weitere Softwarekorrektur für jedes etwa 80.000 Elektrofahrzeuge jener Modelle 3, Schwefel und X in Volksrepublik China eingeführt, die importiert und vor Ort hergestellt wurden, aufgrund von Defekten im Zusammenhang mit Batteriesystemen und Sicherheitsgurten. Manche Kunden wurden im gleichen Sinne aufgefordert, ihre Autos zur Reparatur zurückzugeben.

Tesla hat im vergangenen Jahr etwa 320.000 lokal hergestellte Elektrofahrzeuge in Volksrepublik China ausgeliefert und 340.000 in den ersten 10 Monaten des Jahres 2022.

Dies Unternehmen von Elon Musk ist ein wichtiger Handelnder in Volksrepublik China, dem weltweit größten Markt für jedes Elektrofahrzeuge. Auf Grund der Tatsache des sich verschärfenden Wettbewerbs hat Tesla kürzlich seine Marketingstrategie überarbeitet und die Preise gesenkt, um Kunden anzulocken. Ein Vertreter des Autoherstellers verwies Anfragen zu dem neuesten Problem uff die Erläuterung jener chinesischen Regulierungsbehörde.

Vor weniger denn einem Monat wurde ein Video eines tödlichen Unfalls mit einem Tesla Model Y in Volksrepublik China in den sozialen Medien weit verbreitet, zusammen mit Behauptungen, dass fehlerhafte Bremsen den Unfall verursacht hätten. Dies Unternehmen sagte, es würde eine polizeiliche Untersuchung unterstützen und schlug vor, dass es nicht uff eine Fehlfunktion zurückzuführen sei.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *