October 1, 2022

Wirtschaftskrise in Sri Lanka: Sri Lanka steht vor jener schlimmsten Wirtschaftskrise seither seiner Unabhängigkeit.

Colombo:

Sri Lanka hat sich an mehrere Unternehmen weltmännisch, die von jener russischen Botschaft in Colombo vorgeschlagen wurden, Rohöl zu kaufen, sagte Energieministerin Kanchana Wijesekera am Sonntag, in einem Versuch des verschuldeten Inselstaates, Öl hinauf Kredit zu bekommen, um seine einzige Ölraffinerie am Laufen zu halten.

Wijesekera sagte den Medien, dass jener russische Missionschef in Colombo „mich gebeten hat, die Reagieren des Unternehmens zu senden, und er wird fernerhin in den Prozess in Eingriff bringen“.

Dieser Ressortchef sagte, er habe Reagieren von den russischen Unternehmen, die jener Missionschef vorgeschlagen habe, berichtete dies srilankische Nachrichtenportal Economy Next.

„Außerdem nach sich ziehen wir die Nachricht an die srilankische Botschafterin in Russland, Janitha Liyanage, gesendet“, sagte jener Ressortchef und fügte hinzu, dass jener Prozess wenige Zeit in Anspruch nehme.

Sri Lanka hat schon eine Ladung sibirisches Rohöl von Coral Energy aus Dubai hinauf dem internationalen Markt gekauft, sagten Beamte.

Berichten zufolge spendieren die russischen Staatsunternehmen jedoch Rohöl zu niedrigeren Rühmen an Länder ab, die es sich leisten können, zu zahlen.

Sri Lankas einzige Raffinerie läuft jetzt mit jener letzten sibirischen Rohöllieferung.

Sri Lanka befindet sich derzeit in jener schlimmsten Wirtschaftskrise seither jener Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1948.

Aufgrund jener monetären Wechselhaftigkeit, die durch dies Drucken von Zentralbankgeld ausgelöst wurde, hat Sri Lanka Devisenknappheit, welches es schwierig macht, Dollars zu Festpreisen für jedes große Importrechnungen zu finden.

Die Wirtschaftskrise hat zu einem akuten Not an lebenswichtigen Gütern wie Lebensmitteln, Medikamenten, Kochgas und anderen Brennstoffen, Toilettenpapier und sogar Streichhölzern geführt, womit die Menschen in Sri Lanker gezwungen sind, stundenlang vor Geschäften Schlange zu stillstehen, um Kraftstoff und Kochgas zu kaufen.

Lanka versucht, Rohöl hinauf Kredit zu bekommen, wie es in früheren Währungskrisen jener Kern war, wie die Zentralbank Geld druckte und Devisenknappheit auslöste.

Sri Lankas Ölrechnung ist solange bis sechster Monat des Jahres 2022 hinauf 550 Mio. US-Dollar pro Monat gestiegen, und dies Energieministerium hat mit jener Zentralbank gesprochen, um Dollars zu bekommen.

Die Zentralbank hat nachdem zwei Jahren des Gelddruckens keine Reserven mehr, trotzdem die Geschäftsstelle muss noch zu einem Streubesitz nicht beachten, jener Abflüsse und Zuflüsse ausgleicht.

Sri Lanka schuldet Ölfirmen 730 Mio. US-Dollar für jedes hinauf Kredit importiertes Öl, und sie sind nicht bereit liegend, Treibstoff ohne Vorauszahlungen oder Kautionen zu liefern, sagte Wijesekera.

„Zu Händen Rohöl nach sich ziehen wir fernerhin mehrere Länder kontaktiert“, sagte Wijeskera und fügte hinzu, dass er Gespräche mit Botschaften mehrerer anderer Länder geführt habe.

„Obwohl wir Firmen angefragt nach sich ziehen, stimmen die meisten Unternehmen aufgrund jener Finanzlage und jener Ratings jener Banken im Staat nicht zu, Kreditprogramme aufzunehmen, um an Öl zu kommen“, sagte er.

Indien hat Sri Lanka neben Lebensmitteln und medizinischer Versorgung mit Tausenden Tonnen Dieselkraftstoff und Otto-Kraftstoff geholfen, um die akute Kraftstoffknappheit in dem verschuldeten Inselstaat zu lindern.

Dieser srilankische Premierminister Ranil Wickremesinghe sagte am Mittwoch, kein Staat außer Indien stelle dem krisengeschüttelten Inselstaat Geld für jedes Treibstoff zur Verfügung.

Mit jener Wiedereröffnung jener Sapugaskanda-Raffinerie wird jener verfügbare Rohölvorrat in jener minimalen Menge verwendet, um den Produktionsstätte jener Raffinerie fortzusetzen.

Dieser Unterausschuss erlaubte fernerhin den Import von vier weiteren Rohölschiffen, sagte Wijesekara.

„Wir können sie in jener Raffinerie verwenden, um die aktuelle Kondensator zu potenzieren. Solange bis dorthin halten wir die Produktion hinauf einem Mindestniveau“, sagte er.

Laut Wijesekara werden derzeit rund 350 Tonnen Otto-Kraftstoff und 600 Tonnen Dieselkraftstoff von jener Raffinerie zusammen mit Heizöl und Flüssiggas produziert.

„Ein Schiff gewünscht rund 80 Mio. US-Dollar. Wir nach sich ziehen ein Unternehmen durch dies Ausschreibungsverfahren für jedes drei Schiffe gebracht“, sagte Wijesekara und fügte hinzu, dass er drei anderen Unternehmen die Erlaubnisschein zum Import von Rohöl erteilt habe.

Er fügte hinzu, dass jedoch nur ein Unternehmen zugestimmt habe, zwei Schiffe am 28. und 29. sechster Monat des Jahres zu exportieren.

(Selbige Historie wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird selbsttätig aus einem syndizierten Feed generiert.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.