September 29, 2022

John Collison, Staatsoberhaupt und Mitbegründer von Stripe.

Christoph Morin | IP3 | Getty Images

AMSTERDAM – Jener Mitbegründer des 95-Milliarden-Dollar-Fintech-Riesen Stripe verteidigte die Geschäftspraktiken des Unternehmens nachher Beschwerden von Konkurrenten, dass es sich an unlauterem Wettbewerb beteiligt.

John Collison, Staatsoberhaupt von Stripe, sagte am zweiter Tag der Woche, er sei „ziemlich kompromisslos“ übrig die Entscheidungen des Unternehmens, ähnliche Funktionen z. Hd. konkurrierende Fintech-Unternehmen einzuführen, und fügte hinzu, dies sei „wie die Wirtschaft funktioniert“.

Große Technologieplattformen wurden oft kritisiert, weil sie Ideen von kleineren Wettbewerbern übernommen nach sich ziehen. Facebook-Muttergesellschaft Meta und Twitter wurde z. B. vorgeworfen, die Audio-Chat-App Clubhouse mit eigenen Konkurrenzfunktionen nachzuahmen.

Einst qua Liebling des Silicon Valley gemocht, hat sich Stripe gestellt Vorwürfe des Foulspiels von anderen Finanztechnologieunternehmen wie Bolt, einem One-Click-Checkout-Tafelgeschirr, und Plaid, dies es Fintech-Unternehmen ermöglicht, sicher hinauf Kundendaten zuzugreifen.

Ryan Breslow, Gründer von Bolt, beschrieb Stripe qua „Mob-Prinzipal“ im Silicon Valley und beschuldigte es, mit Investoren wie Y Combinator und Sequoia zusammengearbeitet zu nach sich ziehen, um konkurrierenden Firmen den Wettbewerb zu verschlimmern.

In einem inzwischen gelöschten Tweet beschuldigte Zach Perret, Vorsitzender des Vorstands von Plaid, Stripe, Informationen aus einem Interview mit Plaid verwendet zu nach sich ziehen, um ein ähnliches Produkt namens Financial Vitamin B hinauf den Markt zu schaffen.

In einem Tweet beschuldigte Breslow – jener inzwischen qua Vorsitzender des Vorstands von Bolt zurückgetreten ist – Stripe, ein „Monopol hinauf technische Augäpfel“ zu nach sich ziehen, und behauptete, dies Unternehmen habe es konkurrierenden Fintech-Firmen erschwert, hinauf Hacker News, einer beliebten Tech-News-Website, Berichterstattung zu erhalten von Y Kombinator.

Collison sagte, jeder Vorschlag, Stripe betreibe ein Monopol, sei „lächerlich und widerlegbar“.

„Es gibt so viele Zahlungsunternehmen“, sagte er und fügte Firmen wie hinzu PayPal und Adyen offenstehen reichlich Wettstreit z. Hd. Stripe.

Im vergangenen Jahr verarbeitete Stripe ein Transaktionsvolumen von 640 Milliarden US-Dollar, welches einer Steigerung von 60 % im Vergleich zu 2020 entspricht.

Investoren nach sich ziehen lange Zeit übrig eine eventuelle Notierung des Unternehmens spekuliert. Collison sagte, Stripe sei „sehr glücklich“, vorerst privat zu bleiben.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.