September 28, 2022

Dasjenige krisengeschüttelte Sri Lanka hat am zweiter Tag der Woche ebenfalls den Benzinpreis um 24,3 von Hundert angehoben. (Repräsentativ)

Colombo:

Dasjenige srilankische Kollegium der Minister hat jener Suche nachher einem 500-Mio.-Dollar-Darlehen von jener Exim Geschäftsbank of India für jedes den Kauf von Erdölprodukten mitten unter einer schweren Devisenkrise im Inselstaat zugestimmt.

Sri Lanka war verschiedene Optionen erwägen Maßnahmen zu vereinfachen, um zu verhindern, dass Kraftstoffpumpen austrocknen, da dies Staat mit einer schweren Devisenkrise konfrontiert ist, um seine Importe zu bezahlen.

Dasjenige Staat hat mit beispiellosen wirtschaftlichen Turbulenzen zu ringen, den schlimmsten seit dem Zeitpunkt seiner Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1948. Es kämpft mit einem Not an sozusagen allen lebensnotwendigen Gütern, da die Dollars fehlen, um die Importe zu bezahlen.

Hinaus jener am Montag abgehaltenen Kabinettssitzung wurde ein Vorschlag spekulativ, ein Darlehen jener indischen Exim Geschäftsbank zum Kauf von Treibstoff zu vorschlagen, sagte Energieministerin Kanchana Wijesekera am zweiter Tag der Woche.

“Unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Bedingungen wurde dem Vorschlag des Kraft- und Energieministers zugestimmt, zusammensetzen Kredit von 500 Mio. Dollar von jener indischen Exim Geschäftsbank für jedes den Kauf von Erdölprodukten zu vorschlagen”, heißt es in einer Kabinettsnotiz.

Sri Lanka habe schon 500 Mio. Dollar von jener Exim Geschäftsbank of India und weitere 200 Mio. von jener State Geschäftsbank of India für jedes Ölkäufe erhalten, sagte Hr. Wijesekara.

Ab Juno gesucht Sri Lanka in jener aktuellen Devisenkrise schätzungsweise 530 Mio. US-Dollar für jedes Treibstoffimporte.

Dasjenige krisengeschüttelte Sri Lanka hat am zweiter Tag der Woche sekundär den Benzinpreis um 24,3 von Hundert und den Dieselpreis um 38,4 von Hundert angehoben, eine Rekorderhöhung jener Kraftstoffpreise mitten unter jener schlimmsten Wirtschaftskrise des Landes aufgrund jener Unterversorgung jener Devisenreserven.

Am Montag gab Indien prestigeträchtig, dass es rund 40.000 Tonnen Otto-Kraftstoff nachher Sri Lanka geliefert hat, Tage nachdem es 40.000 Tonnen Dieselkraftstoff im Rahmen jener indischen Kreditlinie geliefert hatte, um zur Linderung jener akuten Kraftstoffknappheit beizutragen.

Indien hat Sri Lanka im vergangenen Monat eine zusätzliche Kreditlinie in Höhe von 500 Mio. USD gewährt, um dem Nachbarland beim Treibstoffimport zu helfen, da es Schwierigkeiten hat, die Importe zu bezahlen, nachdem seine Devisenreserven jüngst stark gesunken sind, welches zu einer Entwertung seiner Währung und einer steigenden Inflation geführt hat .

Die Wirtschaftskrise hat sekundär eine politische Zwangslage in Sri Lanka ausgelöst und den Rücktritt von Staatsoberhaupt Gotabaya Rajapaksa gefordert. Die Zwangslage hatte Premierminister Mahinda Rajapaksa, den älteren Klosterbruder des Präsidenten, gezwungen, Rücktritt am 9. Mai.

Eine Inflationsrate, die sich uff 40 von Hundert zubewegt, Lebensmittel-, Kraftstoff- und Arzneimittelknappheit sowie Stromausfälle nach sich ziehen zu landesweiten Protesten und einem Kursverfall geführt, da die Regierung nicht genügend Devisenreserven hat, um die Importe zu bezahlen.

(Mit Ausnahmefall jener Kopfzeile wurde sie Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.