October 6, 2022

Die meisten Würdenträger, die eine Teilnahme planen, werden wahrscheinlich Gemeinschaftsbusse nehmen. (File)

London:

Mehr wie 7 Mio. USD (rund 59 Mio. INR) werden ausgegeben, um die Sicherheit zum Besten von die Beisetzung welcher Queen am 19. September zu potenzieren.

Laut New York Postamt wird welcher Sicherheit welcher Beisetzung von Queen Elizabeth die teuerste Eintagesoperation in welcher Historie des Vereinigten Königreichs sein und weiterführend 7,5 Mio. US-Dollar kosten.

Um die beispiellose Zahl ausländischer Pilot zu sichern, die am Montag zwischen welcher Beisetzung erwartet werden, werden die britischen Geheimdienste Mi5 und Mi6, die Londoner Metropolitan Versicherungsschein und welcher Secret Tafelgeschirr zusammenarbeiten.

„Dies ist die größte Polizeioperation, die die britische Polizei jemals durchgeführt hat“, zitierte die New York Postamt Simon Morgan, verknüpfen ehemaligen königlichen Sicherheitsbeamten, mit den Worten.

„Wenn man sich die anderen Veranstaltungen ansieht, waren sie weit – die Hochzeit des Prinzen und des Prinzen von Wales im Jahr 2011 war die größte – trotzdem im Vergleich dazu kann man sie nicht vergleichen“, sagte er.

Die Hochzeit von William und Kate im Jahr 2011 hatte verknüpfen starken Polizeieinsatz. Laut New York Postamt beliefen sich die Polizeikosten zum Besten von die Hochzeit 2011 uff geschätzte 7,2 Mio. US-Dollar.

London wird mit schweren Sicherheitsvorkehrungen trüb sein – von Schützen und Beobachtern uff Dächern und Beobachtungspunkten solange bis hin zu Polizisten, die in welcher Menge verstreut sind –, womit Polizei- und Geheimdienstbeamte eine „erhebliche Risiko durch Terrorismus“ erwarten, sagte Simon Morgan.

Dasjenige neue Online-Tunnelmund berichtet, dass Teile welcher Stadt schon abgesperrt sind und es wahrscheinlich ist, dass weitere Straßen vor welcher Beisetzung geschlossen werden.

Unlust welcher Tatsache, dass 750.000 Menschen zur Beisetzung erwartet werden – klar mehr wie zwischen Wills und Kates Hochzeit – sagte Simon Morgan, welcher derzeit dies in London ansässige private internationale Sicherheitsunternehmen Trojan Consultancy leitet, vorne, dass London im Wesentlichen „zumachen“ wird “ zum Besten von dies Monument welcher verstorbenen Queen.

Die New York Postamt berichtet weiter, dass extremistische Umweltaktivistengruppen wie Extinction Rebellion, die weit angelegte Proteste in ganz England mit welcher Vorhaben organisiert nach sich ziehen, dies tägliche Leben zu stören, von den britischen Behörden genau überwacht werden.

Königlicher Sicherheit wurde Neben… Prinz Harry und Meghan Markle gewährt, die ihr Recht uff vom Steuerzahler finanzierte Sicherheit verloren, wie sie ihre königlichen Pflichten niederlegten.

Die meisten Würdenträger, die eine Teilnahme planen, werden wahrscheinlich Sammelbusse nehmen, trotzdem wenige, wie Staatschef Biden, werden ihre eigenen Vorkehrungen treffen.

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde ebendiese Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.