September 26, 2022

Eine neue Wissenschaft fand Beweise zu Gunsten von mögliches Rosten im Erdkern. Welches bedeutet dasjenige zu Gunsten von die Schutzleiter? Versiert.

Dies gemeinsame Phänomen, dasjenige wir normalerweise unter den meisten Eisenobjekten an welcher Oberfläche finden, wird jetzt gleichermaßen im Inneren welcher Schutzleiter gemeldet! Rost – welcher übliche Prozess, welcher Fe zerstört, wirkt sich jetzt gleichermaßen uff den „Stein“ welcher Schutzleiter aus, wie eine neue Studie ergab. Wissenschaftler stoßen vor, dass in welcher Physiologie welcher Schutzleiter große Veränderungen stattfinden und ihre Auswirkungen notfalls nicht sofort eintreten. Jedoch welcher Erdkern, welcher etwa 2.900 Kilometer unter welcher Oberfläche liegt, besteht aus geschmolzenem Fe und einer Nickellegierung und wird jetzt rostig!

Solche neue Studie, die in welcher Zeitschrift Advancing Earth and Space Science veröffentlicht wurde, legt nahe, dass Rost welcher Hauptfeind welcher Schutzleiter sein könnte! Im Allgemeinen tritt Rost uff, wenn metallisches Fe feuchter Luft oder jeder Form von sauerstoffhaltigem Wasser ausgesetzt wird, welches zu einer chemischen Reaktion führt, die zusammenführen rötlichen Verzögerung uff welcher Oberfläche welcher Gegenstände hinterlässt und dasjenige Fe schwächt. Da welcher Erdkern in aller Regel aus geschmolzenem Fe besteht, besteht die Möglichkeit, dass er ebenfalls rostet. Vorlesung halten Sie gleichermaßen: Dies allererste HR-Skizze des Erdinneren, 3.000 km unter welcher Oberfläche, aufgenommen

Vorlesung halten Sie gleichermaßen: Aufwärts welcher Suche nachdem einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu nachschauen Klick hier.

Rostet die Schutzleiter wirklich? Welches Wissenschaftler herausgefunden nach sich ziehen

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass die Wissenschaftler Druckbedingungen von Mio. Atmosphären geschaffen nach sich ziehen, die im Erdkern regieren würden, und dann Feuchtigkeit in Form eines hydroxylhaltigen Minerals in dasjenige Fe eindringen ließen. Unter solchen Szenarien nach sich ziehen Wissenschaftler beobachtet, dass es Eisenperoxid produziert, welches darauf hinweist, dass gleichermaßen welcher Erdkern rosten kann. Vorlesung halten Sie gleichermaßen: Sind Kometen Sternschnuppen? Können sie die Schutzleiter treffen? Die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde verrät, welches sie sind

Jener Rapport in welcher Zeitschrift Advancing Earth and Space Science deutet darauf hin, dass dieser Rost mehr Feinheiten oberhalb den Tiefwasserkreislauf im unteren Erdmantel mitteilen könnte. „Es könnte gleichermaßen helfen, Fragen zum Great Oxidation Event (GOE) zu beantworten, dasjenige vor etwa 2,5 solange bis 2,3 Milliarden Jahren den Beginn welcher sauerstoffreichen Erdatmosphäre markierte“, heißt es in dem Rapport.

Welches bedeutet dieses Rosten zu Gunsten von die Schutzleiter?

Vulkanausbrüche sind welcher Schlüssel zu Gunsten von Wissenschaftler, um zusammenführen Blick in dasjenige Inwendig welcher Schutzleiter zu werfen. Und wenn im Inneren welcher Schutzleiter in ihrem Stein Rost stattgefunden hat, dann sollte sich an welcher Stein-Mantel-Grenze welcher Schutzleiter eine Schicht kultiviert nach sich ziehen, die bestimmte seismische Signaturen trägt. „Wenn die Teile des Puzzles jedweder zusammenpassen, dann könnte dasjenige Rosten des Kerns tatsächlich ein massiver interner Sauerstoffgenerator in welcher Schutzleiter sein – und dasjenige nächste große Ereignis welcher atmosphärischen Sauerstoffanreicherung könnte uff dem Weg sein“, sagte welcher Wissenschaftler in welcher Wissenschaft Papier. Wissenschaftler sollen jedoch noch die Hauptursache zu Gunsten von die Sauerstoffanreicherung im Erdkern identifizieren, die notfalls zu Rost geführt hat.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.