September 26, 2022

Ein riesiger Komet rast heute gen die Schutzleiter zu. Wird dieser Komet den Planeten treffen oder verfehlen? Hier ist, welches die National Aeronautics and Space Administration zu sagen hat.

Die letzten 2 Tage nach sich ziehen dies Warenmuster dieser Asteroiden-Flybies durchbrochen, die tagtäglich passierten. Es gab keinen Asteroiden, dieser eine Risiko darstellte Schutzleiter gestriger Tag, immerhin heute kommt einer, und dieser ist riesig. National Aeronautics and Space Administration hat davor gewarnt, dass ein riesiger Komet namens Komet 2020 PT4 gefährlich gen die Schutzleiter zusteuert. Dies Planetary Defense Coordination Office dieser National Aeronautics and Space Administration ist pro die Überwachung des Himmels und die Überwachung verschiedener erdnaher Objekte (NEOs) zuständig. Wenn pro ein Himmelsobjekt die Gefahr eines Erdeinschlags besteht, zeigt es rote Flaggen an und gibt verschmelzen Warnsignal aus.

Selbst dieser Komet 202 PT4 wurde von dieser National Aeronautics and Space Administration mit einer roten Flagge markiert. Obwohl die Komet nicht gen verschmelzen Einschlag gen die Schutzleiter zusteuert, wurde es aufgrund dieser Nähe, mit dieser es an dieser Schutzleiter vorbeifliegen wird, trotz denn potenziell gefährliches Objekt eingestuft. Asteroiden die dieser Erdumlaufbahn näher denn 8 Mio. Kilometer kommen, werden laut National Aeronautics and Space Administration denn potenziell gefährliche Asteroiden eingestuft.

Komet 2020 PT4 steuert heute, am 15. September, gen die Schutzleiter zu

Dieser Komet 2020 PT4 wird die Schutzleiter am 15. September konzis verfehlen, die sich heute in einer Entfernung von 7,1 Mio. Kilometern mit einer atemberaubenden Leistungsfähigkeit von 39.024 Stundenkilometern befindet. Dieser Komet ist so gut wie so weithin wie ein Verkehrsflugzeug mit einer Dicke von so gut wie 120 Standvorrichtung. Dieser Komet stellt keine Risiko pro die Schutzleiter dar und wird den Planeten trotz sicher vorbeigehen. Aufgrund dieser Nähe seiner Zusammentreffen mit dieser Schutzleiter wurde er jedoch immer noch denn potenziell gefährlicher Komet eingestuft, und es besteht die Möglichkeit, dass er aus irgendeinem Grund von seiner Lokomotive abweicht.

Komet 2020 PT4 ist Teil dieser Apollo-Menschenschlag von Asteroiden. Laut the-sky.org dauert die Komplettierung dieses Asteroiden so gut wie 734 Tage eines Umlaufbahn dieser Sonnewährend dessen die weiteste Entfernung von dieser Sonne 355 Mio. Kilometer und die nächste Entfernung 122 Mio. Kilometer beträgt.

Hast Du gewusst?

Die Juno-Sonde dieser National Aeronautics and Space Administration ist parat, verschmelzen nahen Vorbeiflug an einem dieser Jupitermonde durchzuführen, dieser mehr Wasser denn die Schutzleiter hat. Die Juno-Sonde wird Europa, einem dieser Jupitermonde, am 29. September sehr nahe kommen. Die Juno-Sonde wird nachdem ihrer engen Zusammentreffen mit Hilfe ihres JunoCam-Instruments Fakten und Bilder zur Schutzleiter zurücksenden.

Die Juno-Mission dieser National Aeronautics and Space Administration ist eine langfristige Mission, um dies Wetter und die Leidenschaftlichkeit des größten Planeten in unserem Sonnensystem, Jupiter, zu verstehen, welches ein tieferes Verständnis des Verhaltens verschiedener Exoplaneten in verschiedenen Sonnensystemen zuteilen wird.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.