September 26, 2022

Ukrainische Truppen marschieren am Freitag, den 9. September, im Oblast Charkiw vor. Die Soldaten des Landes nach sich ziehen die russischen Linien durchbrochen und Dutzende von Städten und Dörfern in einem schnellen, mechanisierten Übergriff befreit.

Anadolu Geschäftsstelle | Anadolu Geschäftsstelle | Getty Images

Moskau hat am Sonnabend seine Hauptbastion im Nordosten dieser Ukraine verlassen, denn eine dieser Hauptfrontlinien des Krieges plötzlich zusammenbrach, nachdem die ukrainischen Streitkräfte schnell vorgerückt waren.

Welcher rasche Kasus von Izium in dieser Provinz Charkiw war Moskaus schwerste Niederlage, seither seine Truppen im März aus dieser Kapitale Kiew zurückgedrängt wurden. Die Ukraine begrüßte es denn Wendepunkt in dem sechs Monate alten Krieg, in dem Tausende russischer Soldaten aufwärts ihrer Winkelzug Munitionsvorräte und Ausrüstung zurückließen.

Die russischen Streitkräfte nutzten Izium denn logistische Fundament z. Hd. eine ihrer Hauptkampagnen – verdongeln monatelangen Übergriff aus dem Norden aufwärts die angrenzende Donbass-Region, die aus Donezk und Luhansk besteht.

Die staatliche Nachrichtenagentur TASS zitierte dies russische Verteidigungsministerium mit den Worten, es habe Truppen befohlen, die Umgebung zu verlassen und die Operationen sonst wo in Donezk zu verstärken.

Welcher Chef dieser russischen Verwaltung in Charkiw forderte die Bewohner aufwärts, die Provinz zu evakuieren und nachher Russland zu fliehen, um „Leben zu sichern“, berichtete TASS. Zeugen beschrieben Staus von Autos mit Menschen, die russisch besetztes Territorium verließen.

Wenn die gemeldeten Gewinne gehalten werden, wäre dies ein schwerer Schlaghose z. Hd. Russland, dies laut westlichen Geheimdiensten enorme Verluste erlitten hat. Es wäre nachrangig ein großer Expansion z. Hd. die Ukraine, die gerne zeigen möchte, dass die westlichen Nationen sie mit Waffen besorgen, dass sie ihre fortgesetzte Unterstützung verdient.

In Bezug auf dieser Drohungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin, allesamt Energielieferungen nachher Europa einzustellen, wenn Hauptstadt von Belgien mit einem Vorschlag zur Einfassung des Preises z. Hd. russische Ölexporte fortfährt, wird Kiew unter Komprimierung gesetzt, Fortschritte zu vormachen, zuvor dieser Winter einsetzt.

Welcher ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba sagte in Kiew, die ukrainischen Streitkräfte hätten gezeigt, dass sie in dieser Position seien, die russische Heer mit den ihnen überlassenen Waffen zu unterwerfen.

„Und so gesehen wiederhole ich: Je mehr Waffen wir erhalten, umso schneller werden wir profitieren und umso schneller wird dieser Krieg enden“, sagte er.

In seiner nächtlichen Videoansprache am Sonnabend sagte Staatschef Wolodymyr Selenskyj, die ukrainischen Streitkräfte hätten seither Beginn ihrer Gegenoffensive Entstehen dieses Monats rund 2.000 Quadratkilometer (770 Quadratmeilen) Territorium zurückerobert.

„Die russische Heer beansprucht den Titel dieser schnellsten Heer dieser Welt … laufen Sie weiter!“ Andriy Yermak, Stabschef von Selenskyj, schrieb aufwärts Twitter.

Ukrainische Beamte hörten von kurzer Dauer aufwärts zu ratifizieren, dass sie Izium zurückerobert hatten, handkehrum Yermak postete zuvor ein Foto von Truppen am Stadtrand und twitterte ein Emoji von Trauben. Welcher Name dieser Stadt bedeutet „Rose“.

Die Bekanntmachung des russischen Rückzugs erfolgte Zahlungsfrist aufschieben, nachdem ukrainische Truppen die weiter Nord… gelegene Stadt Kupjansk erobert hatten, den einzigen Eisenbahnknotenpunkt, dieser Russlands gesamte Frontlinie im Nordosten dieser Ukraine versorgt. Ukrainische Beamte veröffentlichten am frühen Sonnabend Fotos von ihren Truppen, die die blau-gelbe Flagge des Landes vor dem Rathaus von Kupiansk hissten.

Militärangehörige des Staatssicherheitsdienstes dieser Ukraine posieren z. Hd. ein Foto in dieser kürzlich befreiten Stadt Kupjansk, mitten unter des russischen Angriffs aufwärts die Ukraine, in dieser Region Charkiw, Ukraine, aufwärts diesem Handout-Portrait, dies am 10. September 2022 veröffentlicht wurde.

Pressedienst des Staatssicherheitsdienstes dieser Ukraine | Zusätzlich Reuters

Indem wurden Tausende russischer Truppen vorwärts einer Kampfplatz, die manche dieser intensivsten Schlachten des Krieges erlebt hat, auf einmal von dieser Versorgung abgeschnitten.

Igor Girkin, ein ehemaliger Kommandant dieser pro-russischen Streitkräfte in dieser Ostukraine, nannte den russischen Retirade in seinen Bemerkungen aufwärts Telegram „eine große Niederlage“.

Mechanisierter Übergriff

Die Ukraine redet seither Wochen von einer großen Gegenoffensive im Süden, die mit spärlichen Einzelheiten ebenfalls im Gange ist.

Russland besetzt immer noch ausgedehnte Gebiete im Donbass und im Süden nahe dieser Peninsula Krim, die es 2014 erobert hat.

Vor Tagen durchbrachen Kiews Streitkräfte die Frontlinie im Nordosten und nach sich ziehen seitdem Dutzende von Städten und Dörfern in einem schnellen mechanisierten Übergriff zurückerobert, womit sie täglich Dutzende von Kilometern (Meilen) vorwärts stürmten.

Die stellvertretende Verteidigungsministerin dieser Ukraine, Hanna Malyar, warnte und forderte die Menschen aufwärts, nicht voreilig zu melden, dass Städte „eingenommen“ wurden, nur weil ukrainische Truppen gesichtet wurden. Vor ein paar Tagen seien Truppen in Balaklia einmarschiert, sagte sie, handkehrum erst am Sonnabend habe die Ukraine die Test verbleibend die Stadt erlangt.

Die Ukraine behauptet, sie habe 400 Quadratmeilen Territorium von der russischen Armee zurückerobert

In Hrakove, einem von Dutzenden Dörfern, die beim ukrainischen Vormarsch zurückerobert wurden, sah Reuters ausgebrannte Fahrzeuge mit dem „Z“-Symbol dieser russischen Invasion. Munitionskisten wurden zusammen mit Müll an Positionen verstreut, die die Russen in offensichtlicher Eile verlassen hatten.

„Hallo zusammen, wir kommen aus Russland“, stand aufwärts eine Wand gesprüht. Drei Leichen lagen in weißen Leichensäcken aufwärts einem Hof.

Welcher regionale Polizeichef, Wolodymyr Timoschenko, sagte, die ukrainische Polizei sei am Vortag eingezogen und habe die Identität dieser Anwohner überprüft, die seither dem zweiten Tag dieser Invasion unter russischer Mannschaft gelebt hatten.

„Die erste Routine besteht darin, Hilfe zu leisten, die sie benötigen. Die nächste Problem besteht darin, die Verbrechen zu dokumentieren, die von russischen Invasoren in den von ihnen vorübergehend besetzten Gebieten begangen wurden“, sagte er.

„Welcher Kampf rückt näher“

Eine Zeugin in Valuyki, einer Stadt in dieser russischen Region Belgorod nahe dieser Grenze zur Ukraine, sagte Reuters, sie habe Familien aus Kupiansk gesehen, die in ihren Autos vorwärts dieser Straßen aßen und schliefen.

„meine Wenigkeit war heute aufwärts dem Markt und habe sehr viel Personen aus Kupjansk gesehen. Sie sagen, die Hälfte dieser Stadt sei von dieser ukrainischen Heer eingenommen worden und Russland ziehe sich zurück … die Kämpfe kommen näher“, sagte dieser Zeuge.

Welcher Länderchef von Belgorod, Wjatscheslaw Gladkow, sagte, Beamte gaben Menschen, die an einem Übertragung nachher Russland anstehen, Lebensmittel und medizinische Hilfe. Senator Andrey Turchak von dieser kremlfreundlichen politische Kraft „Einiges Russland“ meldete mehr denn 400 Fahrzeuge an dieser Grenze.

Russisches Raketenfeuer traf am Sonnabendabend die Stadt Charkiw, tötete mindestens eine Person und beschädigte mehrere Häuser, welches Teil eines Anstiegs des Beschusses seither Kiews Gegenoffensive ist, sagten ukrainische Beamte.

Reuters konnte die Schlachtfeldberichte nicht unabhängig ratifizieren.

“Welcher Vormarsch ist kolossal. Es gibt sporadische Kämpfe, handkehrum meistens sind die Quardi aufwärts dieser Winkelzug”, sagte dieser Regionalgouverneur von Lugansk, Serhij Gaidai, am Sonnabend dem ukrainischen In die Röhre gucken.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.