September 29, 2022

Selenskyj hat den Verdammung Russlands aus dieser Kulturagentur dieser Vereinten Nationen, dieser UNESCO, gefordert.

Jener ukrainische Staatsoberhaupt Wolodymyr Selenskyj sagte, russische Haubitze habe am Sonnabend ein ukrainisch-orthodoxes Kloster aus dem frühen 17.

Dasjenige russische Verteidigungsministerium bestritt die Beteiligung und beschuldigte die ukrainischen Truppen, dasjenige Allerheiligenkloster in Braunfäule gesteckt zu nach sich ziehen, vor sie sich zurückzogen.

Jener Klosterkomplex Swjatohirsk Lavra gehört dieser Ukrainisch-Orthodoxen Religionsgemeinschaft des Moskowiter Patriarchats und liegt in dieser Nähe russischer Stellungen im Osten von Donezk, einer von zwei Regionen, gen deren Eroberung sich dieser Kreml konzentriert.

In Aufnahmen, die Zelenskiy gen seinem offiziellen Telegram-Wasserstraße gepostet hat, waren Flammen zu sehen, die durch die Holzwände einer Religionsgemeinschaft mit Zwiebeltürmen schlugen. Reuters konnte die Echtheit des Filmmaterials nicht sofort kontrollieren.

“Russische Haubitze hat heute erneut dasjenige Swjatohirsker Kloster in dieser Region Donezk getroffen. Dasjenige Allerheiligenkloster zerstört. Es wurde 1912 geweiht. Es wurde zuerst während dieser Sowjetzeit zerstört. Später wurde es wieder aufgebaut, um von dieser russischen Militär niedergebrannt zu werden”, sagte dieser ukrainische Lotse schrieb.

Selenskyj forderte den Verdammung Russlands aus dieser UNESCO-Kulturagentur dieser Vereinten Nationen und sagte, es habe keine militärischen Ziele gen dem Terrain gegeben.

„Jede von Russland niedergebrannte Religionsgemeinschaft in dieser Ukraine, jede gesprengte Schulgebäude, jedes zerstörte Mahnmal beweist, dass Russland keinen Sportplatz in dieser UNESCO hat.“

Am 1. Monat der Sommersonnenwende wurden dort zwei Mönche und eine Nonne durch Beschuss getötet.

Russland bestreitet Angriffe gen Zivilisten. Sie bezeichnet ihre Aktionen in dieser Ukraine denn besondere militärische Operation.

Die Klostersiedlung Svyatohirsk Lavra geht gen dasjenige Jahr 1627 zurück. Dasjenige Allerheiligenkloster wurde 2009 aus Holz gebaut, um dasjenige 1947 zerstörte zu ersetzen.

Die Ukrainisch-Orthodoxe Religionsgemeinschaft des Moskowiter Patriarchats, die Moskau nachher einem Schisma von 2019 treu geblieben war, sagte letzten Monat, dass sie wegen dieser Invasion in dieser Ukraine mit Moskau kleinkriegen werde.

(Mit Ausnahmefall dieser Titel wurde sie Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.