February 8, 2023

Ransomware-Sturm aufwärts AIIMS eine Verschwörung, geplant von bedeutenden Kräften: MoS IT Chandrasekhar

Jener Ransomware-Sturm aufwärts die Server von AIIMS Neu-Delhi sei eine Verschwörung und von bedeutenden Kräften geplant, sagte welcher Staatsminister zu Händen Elektronik und IT Rajeev Chandrasekhar am Freitag.

Die Server des Universum India Institute of Medical Sciences (AIIMS), Neu-Delhi, waren aufgrund des Ransomware-Angriffs den 10. Tag in Folge außer Produktionsstätte.

„Es ist klar eine Verschwörung und wurde von ziemlich bedeutenden Kräften geplant. Es ist ein ausgeklügelter Ransomware-Sturm. Wir werden dasjenige Ergebnis von CERTin und NIA (Patriotisch Nachforschung Agency) abwarten, vorweg wir zu dem Schluss kommen, wer dahintersteckt Ransomware-Sturm”, sagte Chandrasekhar.

Im Zusammenhang einem Ransomware-Sturm zeitweilig ausschließen Cyberkriminelle den Zugriff aufwärts Datenmaterial oder ein Gerät und versprechen, es zu entsperren, nachdem sie dasjenige gewünschte Lösegeld erhalten nach sich ziehen.

Dasjenige Indian Computer Emergency Response Team intrinsisch des Ministeriums zu Händen Elektronik und Informationstechnologie, welcher Cybercrime Special Cell in Neu-Delhi, des Indian Cybercrime Coordination Centre, des Intelligence Bureau, des Central Bureau of Nachforschung, welcher Patriotisch Forensic Sciences University, des Patriotisch Critical Information Infrastructure Protection Centre und welcher Patriotisch Nachforschung Agency, etc. untersuchen den Cyberangriff.

„Dies wird nicht welcher erste Ransomware-Versuch sein. Es wird nicht welcher letzte sein. Es ist zu Händen jene Entitäten, wie sie im Kontext des Terrorismus sagen, man muss immer Recht nach sich ziehen und sie können nur einmal triumphierend sein, so wir sollen aufwärts welcher Hut sein. Wir sollen sicherstellen, dass unsrige Systeme und Prozesse sicher und geschützt sind. Speziell im Zeitalter welcher zunehmenden Digitalisierung unserer Wirtschaft und unserer Geschäfte und Aktivitäten”, sagte Chandrasekhar.

Unterdessen wurden Internetdienste beim AIIMS in Übereinstimmung mit den Empfehlungen welcher Ermittlungsbehörden weiterhin nicht zugreifbar.

Patientenversorgungsdienste, einschließlich ambulanter, Laboratorium-, stationärer und Notfalldienste usw., funktionieren im manuellen Modus.

Am zweiter Tag der Woche teilten die AIIMS-Behörden mit, dass die eHospital-Datenmaterial aufwärts den Servern wiederhergestellt wurden. Sie sagten, dass dasjenige Netzwerk bereinigt wird, vorweg die Dienste wiederhergestellt werden können.

Aufgrund welcher Datenmenge und einer Vielzahl von Servern/Rechnern zu Händen die Krankenhausdienste dauert welcher Vorgang manche Zeit. Es werden Maßnahmen zur Cybersicherheit ergriffen, teilte die AIIMS in einer am zweiter Tag der Woche veröffentlichten Hinweistext mit.

Laut dem Cyber ​​Security Intelligence-Unternehmen CloudSEK war die Zahl welcher Cyberangriffe aufwärts die indische Gesundheitsbranche die zweithöchste weltweit, womit 7,7 von Hundert welcher Gesamtinzidenz in diesem Segment im Jahr 2021 im Nation verzeichnet wurden.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *