December 4, 2022

Premierminister Narendra Modi hat 5G-Dienste in Indien eingeführt. Hier sind die Einzelheiten, die Sie wissen zu tun sein.

Premierminister Narendra Modi hat am Sonnabend, dem 1. zehnter Monat des Jahres, 5G-Dienste in Indien eingeführt. Dies hat eine neue technologische Phase zum Besten von dasjenige Nation eingeläutet. In dieser Anfangsstadium wird die 5G-Konnektivität in 13 Städten eingeführt – Neu-Delhi, Mumbai, Chennai, Kalkutta, Bengaluru, Chandigarh, Gurugram, Hyderabad, Lucknow, Pune, Gandhinagar, Ahmedabad und Jamnagar. Die Technologie wird in den nächsten zwei Jahren landesweit eingeführt. Die 5G-Technologie wird eine nahtlose Sicherheiten, eine hohe Datenrate, eine geringe Latenz und eine voll zuverlässige Kommunikation eröffnen. Es wird nachrangig die Energieeffizienz, die Spektrumseffizienz und die Netzeffizienz steigern.

Jener Premierminister eröffnete nachrangig die 6. Fassung des India Mobile Congress (IMC) gen dem Pragati Maidan in Neu-Neu-Delhi. Die IMC 2022 findet vom 1. solange bis 4. zehnter Monat des Jahres unter dem Stichwort „New Digital Universe“ statt. Es wird führende Denker, Unternehmer, Innovatoren und Regierungsbeamte zusammenbringen, um einzigartige Möglichkeiten zu diskutieren und zu präsentieren, die sich aus dieser schnellen Lehrbuch und Verbreitung digitaler Technologien vertrauenswürdig.

PM Modi besichtigte nachrangig die Panoptikum im Pragati Maidan. Die großen Telekommunikationsbetreiber wie Reliance Jio und Airtel demonstrierten jeweils verknüpfen Anwendungsfall vor dem Premierminister, um dasjenige Potenzial dieser 5G-Technologie in Indien aufzuzeigen.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *