December 2, 2022

Zuvor sagte die WHO, Frühgeborene sollten in Inkubatoren gelegt werden.

Genf:

Pelle-zu-Pelle-Kontakt ist dieser Schlüssel zur Verbesserung des Überlebens von Frühgeborenen und kleinen Babys, sagte die WHO am zweiter Tag der Woche in einer umfassenden Überarbeitung dieser Politik, die zuvor die Verwendung von Inkubatoren forderte.

Die neuen Richtlinien markieren eine große Kehrtwende in dieser Menge und Weise, wie die UN-Gesundheitsbehörde empfiehlt, Neugeborenen-Intensivpflege zu Händen kleine Babys bereitzustellen.

Müttern oder anderen Betreuern und Frühgeborenen zu erlauben, von Entstehen an nahe beieinander zu bleiben, ohne Trennung, erhoben die Überlebenschancen, sagte Karen Edmond, Ärztin und Kinderärztin dieser WHO, im Vergleich zu Reportern in Genf.

„Die erste Umfassung mit einem Elternteil ist nicht nur emotional wichtig, sondern nachrangig gänzlich entscheidend zu Händen die Verbesserung dieser Überlebenschancen und dieser Gesundheit von kleinen und frühgeborenen Babys“, sagte sie.

Die neuen Richtlinien zu Händen die Therapie von Babys, die vor dieser 37. Schwangerschaftswoche oder unter 2,5 Kilogramm (5,5 Pfund) geboren wurden, gelten in allen Situationen, sagte die WHO.

Sofortiger Pelle-zu-Pelle-Kontakt sollte „nachrangig zu Händen Babys, denen es mit Atembeschwerden schlecht geht“, gewährleistet werden, hieß es und betonte: „Untergeordnet sie nötig haben von Geburt an den engen Kontakt zu ihrer Schraubenmutter.“

Zuvor hatte die WHO gesagt, dass “instabile” Neugeborene, die nebst dieser Geburt weniger denn zwei Kilo wiegen, in Inkubatoren gelegt werden sollten.

Die WHO beschreibt Frühgeburtlichkeit denn ein „dringendes Problem dieser öffentlichen Gesundheit“, mit geschätzten 15 Mio. Frühgeborenen jedes Jahr – welches einer von 10 Geburten entspricht.

Mit ihrem Update vom zweiter Tag der Woche hat die UN-Geschäftsstelle 25 Empfehlungen zur Versorgung von Frühgeborenen vorgelegt, darunter 11, die seither dem letzten Update im Jahr 2015 neu waren.

Die Richtlinien erläutern Zeug wie pflegende Pflege, Pflege während dieser Krankheit und herausstellen die Wichtigkeit des Stillens von Frühgeborenen.

Und zum ersten Mal gar enthalten die Richtlinien nachrangig Empfehlungen zur Einbeziehung dieser Familie, einschließlich einer Aufforderung zur Umstrukturierung von Intensivstationen, damit Schraubenmutter und neuer Erdenbürger zusammen bleiben können.

Es sei wichtig, sagte Edmond, „dies neuer Erdenbürger rund um die Uhr in Pelle-zu-Pelle-Kontakt zu halten, wenn auch dies neuer Erdenbürger aufwärts dieser Intensivstation sein muss“.

Die Leitlinien verprügeln nachrangig erstmals vor, die Betreuungspersonen von Frühgeborenen emotional und pekuniär stärker zu unterstützen.

„Elternurlaub ist notwendig, um Familien nebst dieser Versorgung des Säuglings zu helfen“, sagte Edmond und fügte hinzu, dass den Betreuern von Frühgeborenen ausreichende finanzielle und Arbeitsplatzunterstützung sowie Hausbesuche nachdem dieser Feuerung angeboten werden sollten.

(Mit Ausnahmefall dieser Titel wurde sie Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

„Wir werden 230 Sitze in den Umfragen dieser Hauptstadt von Indien Corporation Vorteil verschaffen“, sagt Manish Sisodia von AAP

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *