September 26, 2022

Die Stadt Tempme sagte, sie beabsichtige, mehr Videos aus jener Kamera jener Beamten publik zu zeugen.

Washington:

Ein Obdachloser ist im US-Bundesstaat Arizona ertrunken, während drei Polizisten zusahen, wie aus einem am Montag veröffentlichten Video und Protokoll hervorgeht.

Laut einer Erläuterung jener Stadt Tempe wurden die Beamten suspendiert, solange bis die Ergebnisse mehrerer Untersuchungen des Vorfalls vorliegen.

Am 28. Mai reagierte die Polizei hinaus eine „gemeldete Störung“ zwischen dem Mann, dem 34-jährigen Sean Bickings, und seinem Partner, die sich in jener Nähe eines künstlichen Sees befanden, heißt es in jener Erläuterung.

Von jener Stadt veröffentlichtes Videomaterial zeigt Beamte, die mit seinem Partner sprechen, dann Bickings, jener nachher einigen Minuten mehr als verdongeln Zaun klettert und langsam in den Tümpel watet.

Die Beamten sagen ihm, dass dies Schwimmen im Tümpel nicht erlaubt ist, andererseits er schwimmt weiter hinaus und unter einer Fußgängerbrücke hindurch.

Dies Video stoppt dann, wodurch die Stadt behauptet, jener Rest sei zu „sensibel“ und bietet stattdessen eine Duplikat des Audios an.

“Danach, welches ist dein Plan im Moment?” fragt einer jener Beamten laut Protokoll.

“Selbst werde ertrinken. Selbst werde ertrinken”, sagte Bickings.

„Nein, du bist nicht … geh zum Pylon und halte dich unverzagt“, antwortet ein anderer Staatsdiener.

“Selbst kann nicht. Selbst kann nicht”, sagte Bickings.

„Okay, ich springe Ihnen nicht nachträglich“, sagte jener Zweite Offizier.

Laut Protokoll sagen die Beamten dem Obdachlosen erneut, er solle schwimmen, während sie versuchen, dies zunehmend hektische Verhalten seines Partners zu kontrollieren.

“Können Sie mich wahrnehmen?” sind die letzten Worte, die Sean Bickings in jener Duplikat zugeschrieben werden.

Einer jener Polizisten bemerkt später, dass Bickings „seitdem etwa 30 Sekunden nicht mehr aufgetaucht ist“.

Seine sterbliche Überreste wurde später geborgen.

Die Stadt sagte, sie beabsichtige, in den kommenden Tagen weitere Videos von den Beamten und Kameras in jener Viertel publik zu zeugen.

(Mit Ausnahmefall jener Titel wurde jene Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.