September 26, 2022

Nordkorea meldete am Wochenmitte den ersten Covid-Kernpunkt und erklärte den nationalen Notstand.

Seol:

Nordkorea meldete am Satertag 21 weitere Todesfälle durch „Pyrexie“, zwei Tage nachdem dasjenige Staat seine ersten Fälle von Covid-19 angekündigt und landesweite Sperrungen angeordnet hatte.

174.440 neue Fieberfälle wurden am Freitag entdeckt, teilte die offizielle KCNA mit, 21 Tote. Es wurde nicht gesagt, wie viele an Covid-19 gestorben waren.

(Solche Historie wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird unverlangt aus einem syndizierten Feed generiert.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.