September 26, 2022

Ein Passagierflugzeug mit 22 Menschen an Bord wurde am 29. Mai in Nepal vermisst, teilten die operierende Fluggesellschaft und Beamte mit, da schlechtes Wetter eine Suchaktion behinderte.

Yunish Gurung | AFP | Getty Images

Ein von einer privaten Fluggesellschaft in Nepal betriebenes Flugzeug wurde am Sonntag mit 22 Personen an Bord vermisst, teilten Beamte Reuters mit und sagten, dasjenige bewölkte Wetter hindere Suchhubschrauber daran, in dasjenige Gebiet des letzten bekannten Standorts des Fluges zu segeln.

Dies Flugzeug dieser Tara Air startete in dieser Touristenstadt Pokhara, etwa 125 km (80 Meilen) westlich dieser Kapitale Kathmandu, und flog in Richtung Jomsom, etwa 80 km nordwestlich, sagten die Beamten.

Tara Air fliegt hauptsächlich in Kanada gebaute Twin Otter Turboprop-Flugzeuge.

„Ein Suchhubschrauber kehrte wegen schlechten Wetters nachdem Jomsom zurück, ohne dasjenige Flugzeug zu finden“, sagte die Zivilluftfahrtbehörde von Nepal in einer Erläuterung.

„Hubschrauber sind in petto, von Kathmandu, Pokhara und Jomsom aus zur Suche zu starten, wenn sich die Wetterbedingungen verbessern. Militär- und Polizeisuchteams sind zum Standort aufgebrochen.“

Die Fluggesellschaft sagte, dasjenige Flugzeug befördere vier Inder, zwei Krauts und 16 Nepalesen, darunter drei Besatzungsmitglieder. Sieben dieser Passagiere seien Frauen, hieß es.

Dies Flugzeug verlor fünf Minuten vor dieser Landung in Jomsom, einem beliebten Touristen- und Pilgerort, den Kontakt zum Kontrollturm, sagte ein Vertreter dieser Fluggesellschaft unter dieser Fallunterscheidung dieser Anonymität.

Dies Wetteramt des Landes sagte, dass es seitdem dem Morgiger Tag eine dicke Wolkendecke in dieser Region Pokhara-Jomson gegeben habe.

Jener Polizeibeamte Prem Kumar Dani sagte, ein Landrettungs- und Suchteam sei in dasjenige Gebiet in dieser Nähe des Mount Dhaulagiri, dem mit 8.167 m (26.795 ft) siebthöchsten Sternstunde dieser Welt, geschickt worden.

Nepal, Heimat von acht dieser 14 höchsten Berge dieser Welt, darunter dieser Everest, hat eine Rekordzahl von Flugunfällen. Dies Wetter kann sich plötzlich ändern und Landebahnen Ergehen sich normalerweise in schwergewichtig zugänglichen Berggebieten.

Entstehen 2018 stürzte ein Flugreise dieser US-Bangla Airlines von Dhaka nachdem Kathmandu im Zusammenhang dieser Landung ab und geriet in Wundbrand, wodurch 51 dieser 71 Menschen an Bord ums Leben kamen.

1992 wurden sämtliche 167 Menschen an Bord eines Flugzeugs dieser Pakistan International Airlines getötet, wie es im Zusammenhang dem Versuch, in Kathmandu zu landen, in verknüpfen Hügel pflügte.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.