September 26, 2022

Ein 190 Käsemauke breiter Schweifstern wird sich kommend welcher Mutterboden nähern, sagt die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde. Zu tun sein Sie sich wegen eines Asteroideneinschlags Sorgen zeugen? Versiert.

Nachher einer kurzen Ruhephase schwärmen wieder große Asteroiden um die Mutterboden. Heute flog ein 160 Käsemauke breiter Schweifstern an welcher Mutterboden vorbei, und laut Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde wird sich kommend ein größerer 190 Käsemauke breiter Schweifstern welcher Mutterboden nähern. Jener Schweifstern, welcher größer qua dies Kolosseum (157 Käsemauke) in Rom ist, wird sich am 8. Juno 2022 am nächsten nähern. Während Asteroiden, die sich an welcher Mutterboden vorbeibewegen, regelmäßig vorkommen, gibt ein Schweifstern dieser Größe Gelegenheit zur Sorge. Ende diesem Grund hat die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde den Asteroiden qua erdnahes Objekt oder (NEO) bezeichnet, welches eine Klassifizierung aller Asteroiden ist, die ständig von welcher amerikanischen Weltraumbehörde überwacht werden, da sie eine Risiko pro die Mutterboden darstellen. Besteht daher die Gefahr eines Asteroideneinschlags? Vorlesung halten Sie weiter, um es herauszufinden. Vorlesung halten Sie zweitrangig: Dies Hubble-Teleskop fängt zusammenführen Riesenstern ein, welcher 32-mal größer qua die Sonne ist, andererseits er wird zuerst sterben! Sehen Sie sich dies atemberaubende Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde-Foto an

Dies Jet Propulsion Laboratory welcher Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde hat enthüllt, dass welcher Schweifstern, welcher sich kommend welcher Mutterboden nähern wird, den Namen 2022 KV1 trägt. Dies Jahr „2022“ deutet darauf hin, dass dieser Schweifstern erstmals im Jahr 2022 selbst entdeckt wurde, und es gibt keine früheren Statistik, die darauf hindeuten, dass dieser Schweifstern jemals in Perigäum beobachtet wurde. Die nächste Approximation des Asteroiden an die Mutterboden wird in einer Entfernung von 2.660.000 Meilen/Stunde erfolgen. Glücklicherweise wird im Moment erwartet, dass welcher Schweifstern eine sichere Passage zeugen wird und wahrscheinlich nicht einschlagen wird.

Vorlesung halten Sie zweitrangig: Hinauf welcher Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu nachschauen Klick hier.

Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde: 190 Käsemauke breiter Schweifstern nähert sich welcher Mutterboden

Da welcher Schweifstern zum ersten Mal welcher Mutterboden so nahe kommen wird, lässt sich sein Bewegungsmuster nicht ohne Weiteres vorhersagen. Während seit dieser Zeit seiner Kenntniserlangung keine seltsamen Bewegungen beobachtet wurden, beobachtet die amerikanische Weltraumbehörde den Weltraumfelsen vorsichtig. Jener Schweifstern hat eine ungewöhnliche Umlaufbahn, wo er sich am Perihelium zwischen den Umlaufbahnen von Mutterboden und Venus bewegt und an seinem Sonnenferne solange bis zum Jupiter reicht. Vorlesung halten Sie zweitrangig: Die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde-Mission zur Venus wird dieses Gerät in Münzgröße tragen!

Dies Planetary Defense Coordination Office (PDCO) welcher Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde ist eine spezielle Bereich, die damit betraut ist, verschiedene erdnahe Asteroiden zu beobachten und Lösungen zu finden, um den Planeten im Fallgrube eines möglichen Asteroideneinschlags zu verteidigen. Dies PDCO überwacht den Asteroiden derzeit ständig. Es sollte beachtet werden, dass, obwohl derzeit keine Risiken zu erwarten sind, selbst eine geringfügige Fluktuation an einem bestimmten Zähler eine große Risiko pro die Mutterboden darstellen kann. Ein Schweifstern dieser Größe, welcher den Planeten trifft, wird viel größeren Schaden auftischen qua welcher Zwischenfall in Tscheljabinsk, welcher 2013 stattfand und mehrere Städte beschädigte.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.