September 28, 2022

Ein großer, 1.600 Mauke breiter Komet rast uff die Erdung zu, sagt die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde. Kontakt haben Sie die Wahrscheinlichkeit, dass es unseren Planeten trifft.

Ein gigantischer Komet rast nachher Daten dieser amerikanischen Weltraumbehörde Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde uff die Erdung zu. Jener Komet ist 1.600 Mauke breit und wird sich am Montag, dem 9. Mai, dieser Erdung am nächsten nähern. Im Streitfrage zu vielen Asteroiden, die jüngst an unserem Planeten vorbeigeflogen sind, ist dieser tatsächlich sehr weitläufig. Qua Verweis ist dieser Komet etwa 100 Mauke größer denn dieser Eiffelturm. Solche Asteroiden sind selten und jeweilig, wenn ein Komet dieser Größe dieser Erdung nahe kommt, ist dies ein Möglichkeit zur Sorge, da selbst die kleinste Diskrepanz zu Händen uns eine Katastrophe bedeuten kann. Wenn ein Komet dieser Größe den Planeten treffen würde, würde er ein riesiges Gebiet dieser Zerstörung schaffen, weitreichende seismische Wellen erzeugen und in nahe gelegenen Regionen kombinieren Tsunami verursachen. Wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Asteroideneinschlags ist.

Dies Jet Propulsion Laboratory dieser Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde hat erklärt, dass dieser Komet 467460 (2006 JF42) heißt und 1600 Mauke oder 488 Meter breit ist. Jener Komet wird sich dieser Erdung voraussichtlich in einer Entfernung von 5.710.000 Kilometern am nächsten nähern. Jener Komet bewegt sich mit einer Schnelligkeit von 37.196 km/h. Während dies nachher einer großen Entfernung tönen mag, wird es unter dieser hohen Schnelligkeit, mit dieser es sich fortbewegt, uff eine kleine Entfernung reduziert. Wissenschaftler beobachten den Asteroiden ständig, um sicherzustellen, dass er seinen Leerzeichen einhält. Im Moment wird erwartet, dass dieser Komet eine sichere Passage zeugen wird und wahrscheinlich nicht uff die Erdung aufschlagen wird.

Vorlesung halten Sie sekundär: Hinauf dieser Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu klären Klicke hier.

Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde: Ein Komet von dieser Größe eines Eiffelturms rast uff die Erdung zu

Aufgrund dieser Größe des Asteroiden 2006 JF42 und seiner relativ geringen Nähe zur Erdung wird er denn potenziell gefährlich eingestuft. Jener Komet gehört zur Aten-Stil dieser Asteroiden. Die Aten-Asteroiden sind eine dynamische Menschenschar von Asteroiden, deren Umlaufbahnen sie in die Nähe dieser Erdung mitbringen. Per Definition sind Atens erdkreuzende Asteroiden. Dieser besondere Komet bewegt sich zwischen Merkur und dieser Erdung und braucht ein Jahr, um eine Umdrehung um die Sonne zu vollenden. Obwohl er vielmals den Weg dieser Erdung kreuzt, hat er sich seitdem Jahrzehnten nicht mehr so ​​nahe an uns heran gewagt. Dies nächste Mal, dass es so nahe kommt, wird nicht vor 2033 sein.

Aufgrund dieser Umstände hat die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde den Weltraumfelsen, dieser denn erdnaher Komet (NEO) eingestuft wurde, ständig beobachtet. Dies Planetary Defense Coordination Office (PDCO) ist ein integraler Teil dieser amerikanischen Vertretung, die leer Asteroiden beobachtet und kartiert, die eine Gefahr zu Händen uns darstellen können.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.