January 30, 2023

Twitter-Eigner Elon Musk sagte, er habe sich am Mittwoch mit Apple-Chef Tim Cook getroffen und „dies Missverständnis gelöst“, dies ihn dazu veranlasste, dem App Store des iPhone-Herstellers den Krieg zu verdeutlichen.

Twitter-Eigner Elon Musk sagte, er habe sich am Mittwoch mit Apple-Chef Tim Cook getroffen und „dies Missverständnis gelöst“, dies ihn dazu veranlasste, dem App Store des iPhone-Herstellers den Krieg zu verdeutlichen.

„Unter anderem nach sich ziehen wir dies Missverständnis gelöst, dass Twitter unter Umständen aus dem fern wird Appstore“, twitterte Musk.

„Tim war sich darüber im Klaren, dass Apple dies nie in Erwägung gezogen hat.“

Musk twitterte sogar verschmelzen Videoclip von „Apples schönem Hauptquartier“ in Cupertino, Kalifornien, und bemerkte, dass er ein „gutes Gespräch“ mit Cook geführt habe.

Apple antwortete nicht hinauf AFP-Anfragen zur Stellungnahme.

Welcher reichste Mensch dieser Welt eröffnete Entstehen dieser Woche dies Feuer hinauf dies wertvollste Unternehmen des Planeten wegen Gebühren und Regulieren im App Store und sagte, Apple habe gedroht, sein kürzlich erworbenes Unternehmen zu verdrängen sozialen Medien Plattform.

Welcher milliardenschwere Vorsitzender des Vorstands hatte getwittert, dass Apple “gedroht hat, Twitter aus seinem App Store zurückzuhalten, daher nichts sagen wird uns warum.”

Apple, dies keine öffentliche Erläuterung zu diesem Themenkreis abgegeben hat, teilt Entwicklern normalerweise mit, wenn Korrekturen in Apps implementiert werden sollen, um den App Store-Richtlinien zu erfüllen.

Analysten sagten AFP, dass es im Rahmen dem Konflikt unter Umständen um Geld gegangen sein könnte, womit Musk verärgert war, dass dieser App Store eine Tagessatz zu Händen Transaktionen wie Abonnements erhebt.

Musk hat den Relaunch dieser Twitter Blue-Abonnementstufe verzögert, mit dieser Benutzer zu Händen Vergünstigungen wie Kontoverifizierungshäkchen bezahlen sollen.

Twitter hat Blue Entstehen November eingeführt, daher den Stecker gezogen, nachdem Imitatoren zu Händen Häkchen getilgt hatten, um in dem, welches dieser frühere Sicherheitschef Yoel Roth denn „eine Katastrophe“ bezeichnete, legitim zu erscheinen.

Beiderlei Apfel und Google verlangen sogar, dass soziale Netzwerkdienste in ihren App-Stores hoch wirksame Systeme zur Moderation schädlicher oder missbräuchlicher Inhalte verfügen.

Nunmehr seit dem Zeitpunkt dieser Übernehmen von Twitter im vergangenen Monat hat Musk etwa die Hälfte dieser Twitter-Belegschaft abgebaut, darunter viele Mitwirkender, die mit dieser Bekämpfung von Desinformation betraut sind, während eine unbekannte Zahl anderer gekündigt hat.

Er hat sogar zuvor gesperrte Konten wiederhergestellt, darunter dies des ehemaligen Präsidenten Donald Trump.

Musk bezeichnet sich selbst denn „Absolutisten dieser Redefreiheit“ und glaubt, dass allesamt gesetzlich zulässigen Inhalte hinauf Twitter erlaubt sein sollten, und hat seine Aktionen denn „Revolution gegen die Online-Zensur in Neue Welt“ bezeichnet.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *