October 6, 2022

Vorsitzender Selenskyj sagte, in welcher westlichen Region Riwne habe sich ein „schrecklicher Unfall“ ereignet. (Repräsentativ)

Kiew:

Ein Bus kollidierte am zweiter Tag der Woche mit einem Tankwagen in welcher Westukraine, wodurch mindestens 17 Menschen ums Leben kamen, teilten die Behörden mit und fügten dem vom Krieg zerrütteten Nation weiteres Leiden hinzu.

In seiner täglichen Rede an die Nation am späten zweiter Tag der Woche sagte Vorsitzender Wolodymyr Selenskyj, dass sich in welcher westlichen Region Riwne ein „schrecklicher Verkehrsunfall“ ereignet habe.

„Ein Bus, ein Kalesche und ein Tankwagen sind zusammengestoßen. Solange bis jetzt gibt es schon 17 Tote, handkehrum es könnte noch mehr Todesopfer verschenken“, sagte Selenskyj und drückte denjenigen, die unter dem Unfall Verwandtschaft verloren nach sich ziehen, sein Beileid aus.

Welcher Unfall schien nicht in direktem Zusammenhang mit dem Krieg Russlands gegen die Ukraine zu stillstehen, welcher sich im dritten Monat befindet, und Selenskyj erwähnte in seiner Rede keinen Zusammenhang.

In den letzten Wochen konzentrierte sich Russland unter seinen Angriffen hinaus die Süd- und Ostukraine und griff gelegentlich fernerhin Orte in westlichen Regionen an.

(Mit Ausnahmefall welcher Kopfzeile wurde solche Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.