September 29, 2022

Beamte in Mexiko bestätigten den ersten Kernpunkt von Affenpocken im Staat.

Mexiko Stadt:

Gesundheitsbehörden in Mexiko bestätigten am Sonnabend den landesweit ersten bekannten Kernpunkt von Affenpocken im Rahmen einem 50-jährigen US-Bewohner, welcher in Mexiko-Stadt behandelt wird.

Welcher Mann, ein ständiger Einwohner von New York City, „war wahrscheinlich in den Niederlanden infiziert“, sagte Gesundheitsstaatssekretär Hugo Lopez-Gatell hinauf Twitter.

„Zum Hochgefühl ist er stabil und in präventiver Isolation“, sagte Lopez-Gatell. “Wir wünschen, dass er sich ohne Komplikationen erholt.”

Reichlich mögliche Kontakte des Patienten zu anderen Personen machte er keine Daten.

Am Freitag bestätigten die Gesundheitsbehörden in Argentinische Republik die ersten beiden bekannten Fälle welcher Krankheit in ganz Lateinamerika – die eines 40-jährigen Mannes, welcher aus Spanien nachher Argentinische Republik zurückgekehrt war, und eines Spaniers, welcher Buenos Aires besuchte.

Die beiden Fälle waren offenbar nicht miteinander verbunden.

Dies Affenpockenvirus kann durch infizierte Tiere hinauf den Menschen transferieren werden. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist möglich, zugegeben selten.

Affenpocken sind mit Pocken zugehörig, verlaufen zugegeben viel weniger schwerwiegend. Erste Symptome sind hohes Pyrexie, geschwollene Lymphknoten und ein Windpocken-ähnlicher Ekzem.

Es gibt keine spezifische Therapie, zugegeben die Impfung gegen Pocken hat sich denn zu etwa 85 von Hundert wirksam erwiesen, um Affenpocken vorzubeugen.

Affenpocken wurden erstmals 1970 in welcher Demokratischen Republik Kongo entdeckt und gelten in rund einem zwölf afrikanischer Länder denn endemisch.

Sein Sichtbar werden in nicht-endemischen Ländern hat Experten beunruhigt, obwohl die bisher gemeldeten Fälle meist mild waren und es keine Todesfälle gab.

In den USA gab es mindestens ein halbes zwölf bestätigte oder vermutete Fälle.

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde ebendiese Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.