September 26, 2022

Sommersonnenwende 2022: Naturfreunde strömten zu Tausenden uff dies Terrain.

Menschenmassen versammelten sich in Stonehenge im Vereinigten Königtum, um den Sonnenuntergang vor dieser Sommersonnenwende zu beobachten. Dies Ereignis wird fernerhin denn längster Tag des Jahres bezeichnet und markiert den Beginn dieser Sommersaison in dieser nördlichen Hemisphäre.

Dies Video, dies den Sonnenuntergang zeigt, wurde am 20. Sechster Monat des Jahres von Ricky Parbery gedreht, dieser sagte, es sei „so eine lustige Zeit“, und von Storyful zur Verfügung gestellt worden.

In Bezug auf Dieser Wächter„Heiden, Heiler, Naturliebhaber und Partygänger“ strömten am zweiter Tag der Woche zu Tausenden zum Sonnenaufgang zum Ort, nachdem die COVID-19-Beschränkungen die Feierlichkeiten in den Jahren 2020 und 2021 beeinträchtigt hatten.

Vorlesung halten Sie fernerhin | Was auch immer, welches Sie hoch den längsten Tag des Jahres wissen zu tun sein

Die Sommersonnenwende markiert die Rückkehr dieser helleren Abende, da es die längste Periode des Sonnenlichts ist. Für jedes diejenigen in Nordamerika begann dieses astronomische Ereignis am 20. Sechster Monat des Jahres um 22:32 Uhr Central Daylight Time (CDT), während es zum Besten von den Rest am 21. Sechster Monat des Jahres 2021 um 03:32 UTC begann.

Genau in diesem Moment ist dieser Nordpol dieser Mutterboden dieser Sonne am nächsten gewogen, sodass er heuer an seinem höchsten Zähler am Himmel erscheint.

Wenn die Umlaufbahn unseres Planeten den Zähler erreicht, an dem dieser Nordpol am stärksten zur Sonne gewogen ist, befindet er sich in diesem Moment genau hoch dem Wendekreis des Krebses. Da die Sonne um die Sonnenwende entfernteste nachdem Norden am Himmel steht, nach sich ziehen die Tage davor dies längste Tageslicht des Jahres.

Sonnenwenden entstehen aufgrund dieser Neigungswinkel dieser Mutterboden. Zu Beginn unseres Sonnensystems vor Milliarden von Jahren wurde die Mutterboden durch zufällige Kollisionen mit anderen Gesteinen um ihre Grundlinie gekippt. Dies gab uns Sonnenwenden, Tagundnachtgleichen und Jahreszeiten.

Laut Earthsky empfangen die nördliche und die südliche Hemisphäre intermittierend nicht mehr da sechs Monate dies Licht und die Wärme dieser Sonne, während sich die Mutterboden um die Sonne dreht. Die Mutterboden ist relativ zur Pegel ihrer Umlaufbahn um ungefähr 23,4 Qualität um ihre Grundlinie gewogen, weshalb wir Sonnenwenden bekommen.

Seither dieser klassisches Altertum nach sich ziehen die Menschen die Sommersonnenwende sorgfältig begangen. Die Menschen nutzten den Tag, um Zeitrechnung zu zusammenbringen, und die Bauern markierten den Tag mit dieser Saat oder Ernte von Feldfrüchten. Viele Historiker sagen, dass Stonehenge, ein prähistorisches Monument in England, von dem man annimmt, dass es 4.500 Jahre oll ist, ein Vorführung hierfür ist, dass Menschen die Sechster Monat des Jahres-Sonnenwende denn Mittel zur Festlegung dieser Saison benutzten. Noch heute kommen Touristen und Einheimische Stonehenge, um den Sonnenaufgang zur Sommersonnenwende zu beobachten.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.