January 30, 2023

Jener Mann verletzte den Polizisten, dem er die Schusswaffe beschlagnahmte, schwergewichtig. (Repräsentativ)

Ein Mann entriss am Sonnabend einem Polizisten eine Waffe, randalierte und erschoss zwei Patienten in einem südafrikanischen Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Er verletzte selbst den Polizisten, dem er die Schusswaffe in Kapstadt beschlagnahmt hatte, schwergewichtig.

Die “Patienten wurden erschossen und ein Polizeibeamter wurde am Sonnabendabend in einem örtlichen Krankenhaus schwergewichtig zerrissen, wie ein 40-jähriger Mann die Schusswaffe eines Polizeibeamten nahm und mehrere Schüsse abgab”, sagte Polizeisprecherin Brigadier Novela Potelwa in einer Hinweistext .

Die Polizei hatte vereinigen Verdächtigen, welcher medizinische Hilfe benötigte, ins Somerset Krankenhaus in welcher Nähe welcher Vanadium & A Waterfront gebracht, einem beliebten Ort zu Händen einheimische und internationale Touristen.

Jener Mann ergriff die Schusswaffe des Polizisten, schoss ihm in den Kopf und erschoss dann „zwei Patienten, die sich in seiner Nähe befanden“, im Vorhinein andere Polizisten ihn entwaffneten.

Südafrika hat eine welcher höchsten Mordraten welcher Welt zu Händen ein Nation, dies sich nicht im Krieg befindet.

Im vergangenen Jahr war die Mordrate in Kapstadt mit 64 Morden pro 100.000 Einwohnern nebst weitem die höchste im Nation, verglichen mit Johannesburgs Tarif von 37. New Yorks lag nebst 5,5.

(Selbige Historie wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird unbewusst aus einem syndizierten Feed generiert.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *