September 28, 2022

Die Drohne hat sich in den letzten Jahren gegen russische Streitkräfte brauchbar (Dossier)

Wilna:

Hunderte von Litauern schließen sich zusammen, um eine fortschrittliche Militärdrohne z. Hd. die Ukraine in ihrem Krieg gegen Russland zu kaufen, denn Zeichen jener Solidarität mit einem Staat, dies früher unter Moskaus Regentschaft stand.

Etwa 3 Mio. Euro (3,2 Mio. US-Dollar) wurden in nur drei Tagen gesammelt – von den benötigten 5 Mio. Euro – größtenteils in kleinen Beträgen, so Laisves TV, ein litauischer Internetsender, jener die Schritte gestartet hat.

„Zuvor dieser Krieg begann, dachte keiner von uns, dass wir Waffen kaufen würden. Handkehrum jetzt ist es eine normale Sache. Es muss irgendetwas getan werden, damit die Welt besser wird“, sagte Agne Belickaite, 32, die sofort 100 Euro schickte Fundraising am Mittwoch gestartet.

„Selbst spende schon seit dieser Zeit einiger Zeit, um Waffen z. Hd. die Ukraine zu kaufen. Und werde dies solange bis zum Triumph tun“, sagte sie gegensätzlich Reuters und fügte hinzu, sie sei teilweise von jener Befürchtung motiviert, dass Russland Republik Litauen attackieren könnte.

Die Drohne hat sich in den letzten Jahren gegen russische Streitkräfte und ihre Verbündeten in Konflikten in Syrien und Libyen denn wirksam erwiesen, und ihr Kauf wird vom litauischen Verteidigungsministerium orchestriert, dies Reuters mitteilte, dass es plane, eine Willensäußerung zum Kauf des Fluggeräts aus jener Türkei zu unterzeichnen nächste Woche.

Die Ukraine hat in den letzten Jahren mehr denn 20 bewaffnete Bayraktar TB2-Drohnen von jener türkischen Firma Baykar gekauft und weitere 16 am 27. Januar bestellt. Jene Lot wurde Herkunft März geliefert.

„Dies ist jener erste Kasus in jener Historie, in dem gewöhnliche Menschen Geld vereinen, um so irgendetwas wie kombinieren Bayraktar zu kaufen. Es ist ohne Beispiel, es ist unglaublich“, sagte Beshta Petro, Botschafterin jener Ukraine in Republik Litauen, gegensätzlich Laisves TV.

Die meisten jener schweren Waffen, die die North Atlantic Treaty Organization-Staaten bisher in die Ukraine geschickt nach sich ziehen, sind von jener UdSSR gebaute Waffen, die sich immer noch in den Beständen jener osteuropäischen North Atlantic Treaty Organization-Mitgliedstaaten entscheiden, daher wenige nach sich ziehen kürzlich damit begonnen, westliche Haubitzen zu liefern.

„Während die Regierungen jener größten Länder jener Welt unendlich groß beratschlagen … kommt die litauische Interessengemeinschaft mühelos zusammen und ist nun, 5 Mio. Euro zu vereinen und die Drohne zu kaufen – welches eine beeindruckende Botschaft an die Welt ist“, sagte Belickaite.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.