December 4, 2022

An den beiden Pipelines von Nord Stream wurden vier große Gaslecks entdeckt. (File)

Stockholm:

Schwedische Beamte bestätigten am Freitag, dass die Explosionen im September, die Teile dieser Nord-Stream-Pipelines zerstörten, die Erdgas von Russland nachdem Deutschland unter dieser Ostsee transportieren, Sabotageakte waren.

“Die durchgeführten Analysen nach sich ziehen Sprengstoffspuren an mehreren Fremdkörpern gefunden”, die an den Orten dieser Explosionen gefunden wurden, sagte Staatsanwalt Mats Ljungqvist, dieser die Ermittlungen leitet, in einer Erläuterung.

Kerl Ljungqvist fügte hinzu, dass die technischen Analysen fortgesetzt würden, um “zuverlässigere Schlussfolgerungen bezugnehmend des Vorfalls zu ziehen”.

Die schwedische Staatsanwaltschaft sagte, dass “die fortgesetzten Ermittlungen zeigen werden, ob Leckermaul steif eines Verbrechens verdächtigt werden kann”.

Vier große Gaslecks wurden Finale September in den beiden Pipelines von Nord Stream vor dieser dänischen Insel Bornholm entdeckt, womit seismische Institute von kurzer Dauer zuvor zwei Unterwasserexplosionen registrierten.

Kriminalbeamter hatten schon gesagt, dass Voruntersuchungen den Sabotageverdacht erhärtet hätten.

Während sich die Lecks in internationalen Gewässern befanden, befanden sich zwei davon in dieser dänischen ausschließlichen Wirtschaftszone und zwei davon in dieser schwedischen.

Finale zehnter Monat des Jahres entsandte Nord Stream ein unter russischer Flagge fahrendes Zivilschiff, um die Schäden in dieser schwedischen Zone zu inspizieren.

Die Pipelines, die Russland mit Deutschland verbinden, standen mittig geopolitischer Spannungen, wie Russland die Gaslieferungen nachdem Europa wie mutmaßliche Vergeltung zu Händen westliche Sanktionen wegen Moskaus Invasion in dieser Ukraine unterbrach.

Obwohl die Pipelines nicht in Unternehmen waren, wie die Lecks auftraten, enthielten sie beiderartig noch Gas, dies durch dies Wasser in die Lufthülle strömte.

Sowohl Washington wie genauso Moskau nach sich ziehen jede Beteiligung bestritten und jeweils mit dem Finger aufwärts den anderen gezeigt.

(Mit Ausnahmefall dieser Titel wurde welche Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

Drishyam 2 Screening: Kajol-Ajay Devgn, Tabu und andere

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *