October 6, 2022

Oracle Vorstandsvorsitzender und Chief Technology Officer Larry Ellison.

Justin Sullivan | Getty Images

Dasjenige zeigt eine neue Dossier Orakel Mitbegründer Larry Ellison, die Risikokapitalgesellschaft Sequoia und die Kryptobörse Binance in Besitz sein von zu einer Kohorte von Investoren, die planen, die 44 Milliarden US-Dollar von Elon Musk zu unterstützen Twitter übernehmen.

Dasjenige SEC-Einsendungveröffentlicht am vierter Tag der Woche, zeigt, dass Musk insgesamt 7,14 Milliarden US-Dollar gesichert hat.

Jener Multimilliardär Ellison steuert 1 Mrd. US-Dollar zusammen mit und ist damit dieser größte neue Unterstützer, während Sequoia 800 Mio. US-Dollar beisteuert. Binance, dasjenige zweifellos von Musks Liebe zu Krypto profitiert hat, hat 500 Mio. US-Dollar bereitgestellt.

Andere Investmentfirmen, die Musks Angebot unterstützen, sind Qatar Holding-Gesellschaft, die 375 Mio. US-Dollar beisteuert, und Fidelity, die 316 Mio. US-Dollar zugesagt hat.

Die neuen Zusagen werden Musk derbei helfen, den Margenkredit, den er aufgenommen hat, von 12,5 Milliarden US-Dollar hinauf 6,25 Milliarden US-Dollar zu kürzen.

Jener saudische Prinz Alwaleed Bin Talal Abdulaziz Alsaud, dieser schon Investor zusammen mit Twitter ist, hat zugesagt, 34.948.975 Aktien im Zahl von rund 1,7 Milliarden US-Dollar zu kaufen.

Jener Prinz genannt am 14. vierter Monat des Jahres, dass Musks Angebot zu Händen Twitter, dasjenige sich hinauf 54,20 US-Dollar pro Aktie beläuft, in Bezug auf seiner „Wachstumsaussichten“ dem „inneren Zahl“ des Unternehmens nahe kommt.

Er fügte hinzu: „Wie einer dieser größten und langfristigen Aktionäre von Twitter lehnen @Kingdom_KHC und ich dieses Angebot ab.“

Die Aktie von Twitter wird derzeit zusammen mit rund 50 US-Dollar gehandelt.

Hier ein Blick hinauf die Eigenkapitalzusagen:

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.