December 4, 2022

Moskau kontrolliert immer noch etwa 20 von Hundert des Landes.

Halifax, Kanada:

Moskau hat Kiew nicht offiziell wegen Friedensverhandlungen kontaktiert, allerdings Russland müsste seine Streitkräfte hinaus jeden Kernpunkt vollwertig zurückziehen, damit die Gespräche stattfinden können, sagte ein hochrangiger ukrainischer Staatsdiener am Satertag.

„Wir nach sich ziehen keinen offiziellen Vorschlag von russischer Seite obig … Verhandlungen“, sagte Andriy Yermak, jener Stabschef des ukrainischen Präsidenten, in englischen Bemerkungen, die per Videolink beim Halifax International Security Forum gemacht wurden.

Ganz Gespräche, die nicht hinaus jener ukrainischen Souveränität und territorialen Unbescholtenheit intrinsisch jener Säumen ihrer international anerkannten Säumen beruhen, seien „nicht O.K.“, sagte er.

„Jener erste Schrittgeschwindigkeit, den die russische Seite tun muss, ist jener Subtraktion aller russischen Truppen vom ukrainischen Territorium“, fügte Yermak hinzu.

Seine Äußerungen kamen vereinigen Tag, nachdem jener ukrainische Vorsitzender Wolodymyr Selenskyj die Idee eines „kurzen Waffenstillstands“ mit Russland zurückgewiesen hatte und sagte, dies würde die Utensilien nur noch schlimmer zeugen.

„Russland sucht jetzt nachdem einem kurzen Waffenstillstand, einer Pause, um wieder zu Kräften zu kommen. Der gerne Süßigkeiten isst mag dies dasjenige Finale des Krieges nennen, allerdings eine solche Pause wird die Situation nur verschlimmern“, sagte jener ukrainische Pilot in einer Referat, die hinaus demselben Sicherheitsforum ausgestrahlt wurde.

„Ein wirklich echter, dauerhafter und ehrlicher Frieden kann nur dasjenige Ergebnis jener vollständigen Zerstörung jener russischen Aggression sein“, sagte Selenskyj.

Dies Weiße Haus sagte am Freitag, dass nur Selenskyj entscheiden könne, zu welchem Zeitpunkt Friedensgespräche mit Russland eröffnet werden, und wies die Vorstellung zurück, dass es Kiew drängen würde, ein Finale des sozusagen neunmonatigen Krieges auszuhandeln, jener durch Moskaus Februar-Invasion ausgelöst wurde.

Vier-Sterne-General Mark Milley, jener oberste US-Militäroffizier, hat jedoch in den letzten Wochen vorgeschlagen, dass Kiew die Siege hinaus den Schlachtfeldern obig Moskaus Streitkräfte ausnutzen und Gespräche zur Beendigung des Konflikts resultieren könnte.

Milley sagte am Mittwoch, dass die Ukraine zwar wichtige Erfolge erzielt habe, Moskau allerdings immer noch etwa 20 von Hundert des Landes kontrolliere und dass es unwahrscheinlich sei, dass Kiews Truppen die Russen zwingen würden, dasjenige Staat kommend zu verlassen.

(Mit Ausnahmefall jener Kopfzeile wurde sie Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

PM weiht neuen Flughafen in Arunachal ein, Nordosten hat jetzt 16

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *