September 26, 2022

Kate Moss hat denn Zeugin im Verleumdungsprozess von Johnny Depp gegen Bernsteinfarben Heard ausgesagt.

Washington, Vereinigte Staaten:

Dasjenige britische Model Kate Moss wies am Mittwoch Berichte zurück, worauf ihr ehemaliger Kumpel Johnny Depp sie einmal eine Treppe hinuntergeworfen habe, und sagte, es sei nie passiert.

„Er hat mich nie gestoßen, getreten oder eine Treppe hinuntergeworfen“, sagte Moss, welcher denn Zeuge in Depps Verleumdungsprozess gegen seine frühere die noch kein Kind geboren hat Bernsteinfarben Heard aussagte.

Die 58-jährige Depp reichte Klage gegen Heard wegen eines Kommentars ein, den sie im Monat des Winterbeginns 2018 zum Besten von die Washington Postamt verfasst hatte und in dem sie sich selbst denn „Person des öffentlichen Lebens, die häusliche Kraft vertritt“ beschrieb.

Jener 36-jährige Heard nannte den „Pirates of the Caribbean“-Star in dem Kommentar nicht, daher er verklagte sie, weil sie andeutete, er sei ein häuslicher Missbraucher, und fordert 50 Mio. Dollar Schadensersatz.

Die in Texas geborene Heard konterte, forderte 100 Mio. Dollar und behauptete, sie habe durch seine Hände „zügellose körperliche Kraft und Misshandlung“ erlitten.

Heard erwähnte während ihrer Sinn Zustandekommen dieses Monats zusammensetzen gemeldeten Zwischenfall, zusammen mit dem Depp wahrscheinlich seine ehemalige Freundin Moss eine Treppe hinuntergestoßen nach sich ziehen soll.

Ebendiese Verweis bot Depps Anwälten die Möglichkeit, Moss denn Zeugin anzurufen, um den Vorwurf anzusprechen, und sie sagte per Videolink aus Gloucestershire, England, aus.

Die 48-jährige Moss sagte, sie habe von 1994 solange bis 1998 eine romantische Umgang mit Depp gehabt.

Sie wurde nachher einem Zwischenfall gefragt, welcher sich während eines Urlaubs ereignete, den dies Paar in einem Resort in Jamaika verbrachte.

„Wir verließen den Raum und Johnny verließ den Raum vor mir“, sagte Moss. „Und es gab zusammensetzen Regensturm und denn ich den Raum verließ, rutschte ich die Treppe hinunter und verletzte mich am Versetzen.

„Und ich habe geschrien, weil ich nicht wusste, welches mit mir passiert war, und ich hatte Wehtun. Er kam zurückgerannt, um mir zu helfen, trug mich in mein Zimmer und besorgte mir medizinische Hilfe.“

Heards Anwälte lehnten es ab, Moss ins Kreuzverhör zu nehmen.

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde ebendiese Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.