February 8, 2023

Jener japanische Milliardär Yusaku Maezawa twitterte am Montag, dass er plant, nachher einem Treffen mit SpaceX-Eigentümer Elon Musk eine „große Aviso“ in Bezug aufwärts den Weltraum zu zeugen.

Jener japanische Milliardär Yusaku Maezawa twitterte am Montag, dass er plant, nachher einem Treffen mit SpaceX-Eigentümer Elon Musk eine „große Aviso“ in Bezug aufwärts den Weltraum zu zeugen.

Yusaku Maezawa, Gründer jener Online-Modeseite Zozo Inc, absolvierte eine Touristenreise zum International Weltraumstation (ISS) im Monat des Winterbeginns letzten Jahres aufwärts einem Sojus-Raumschiff und plant, 2023 mit Musks Raketen- und Satellitenunternehmen SpaceX um den Mond zu reisen.

Jener 47-jährige Unternehmer twitterte, er habe ein Online-Meeting mit Musk abgehalten und „kann jetzt am 9. Monat des Winterbeginns eine große Aviso zum Themenkreis Weltraum zeugen“.

Jener Weltraum-Liebhaber wird voraussichtlich jener erste private Passagier aufwärts einem SpaceX Mondmission mit einem einwöchigen Vorbeiflug, jener zu Gunsten von 2023 geplant ist, während kommerzielle Unternehmen wie Jeff Bezos’ Blue Origin ein neues Zeitalter jener Raumfahrt zu Gunsten von wohlhabende Kunden einläuten.

Maezawa machte sein Vermögen mit jener Gründung des Online-Modehändlers Zozo, jener vom Internetgeschäft jener Softbank Group Corp. gekauft wurde.

Nachdem Maezawas Tweet stiegen die Aktien von Inclusive Inc, dies weltraumbezogene Geschäfte unter Verwendung von Satellitendaten anbietet, um 11,7 % und schlossen unter 1.171 Yen.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *