September 26, 2022

Bitcoin ist jetzt um 50 % von seinen Allzeithochs im November Gefälligkeit.

Artur Widak | Nurfoto | Getty Images

Investoren ein Bitcoin entscheiden sich in Panik, da die umstrittene Stablecoin terraUSD weiter von ihrer beabsichtigten 1-Dollar-Verbindung abweicht.

TerraUSD, oder UST, sank am späten Montag zum ersten Mal unter 70 Cent, qua die Inhaber weiterhin vor dem Token flohen, welches manche qua „Sitzbank Run“ bezeichneten. Laut Information von Coinbase fiel welcher Token solange bis hinaus 62 Cent, zuvor er am zweiter Tag der Woche zusammen mit 90 Cent wieder an Grund gewann.

UST wurde 2018 von den in Singapur ansässigen Terraform Labs entwickelt und ist eine sogenannte „algorithmische“ Stablecoin. Wie Teil des Terra-Blockchain-Projekts soll es den Zahl des Dollars verfolgen, wie andere Stablecoins Tether und USDC.

Im Spannungsfeld zu diesen Kryptowährungen verfügt Terra jedoch nicht hoch Bargeld und andere Vermögenswerte, die in einer Reserve gehalten werden, um seinen Token zu stützen. Stattdessen verwendet es vereinigen komplexen Schlüssel-Potpourri – neben einem Schwesterherz-Token namens Luna – um die Preise zu stabilisieren.

Es ist wichtig zu Gunsten von Bitcoin-Investoren, da Luna Foundation Guard, eine Organisation, die dasjenige Terra-Projekt unterstützt, hinaus Milliarden von Dollar in Bitcoin sitzt, die unter Umständen jederzeit hinaus den Markt geworfen werden könnten.

Jeder professionelle Krypto-Investor hat heute ein Oculus hinaus UST und beobachtet, ob es seine Verbindung an den Dollar aufrechterhalten kann“, sagte Matt Hougan, Chief Investment Officer zusammen mit Bitwise Zusatzposten Management. „Es gibt unzweideutig ein erhebliches Risiko hinaus dem Markt.“

Reibungslos gesagt, dasjenige Terra-Protokoll zerstört und erstellt neue Einheiten von UST und Luna Versorgung anzupassen. Wenn welcher Preis von UST unter den Dollar fällt, kann es aus dem Verkehrswesen gezogen und gegen Luna eingetauscht werden, welches dasjenige Angebot von UST knapper macht und seinen Preis in die Höhe treibt – so sollte es zumindest theoretisch funzen.

Um die Gedöns noch komplizierter zu zeugen, kaufte Terras Schöpflöffel Do Kwon Bitcoin im Zahl von 3,5 Milliarden Dollar, um UST in Krisenzeiten vereinigen Rückstellung zu offenstehen. Die Theorie war, dass UST schließlich gegen Bitcoin anstelle von Luna eingelöst werden könnte, daher dies ist ungetestet und wurde noch nicht in die Realität umgesetzt.

Am Montag kündigte Kwons Luna Foundation Guard an, 750 Dollar zu verleihen Mio. Bitcoin an Handelsunternehmen, um „zum Sicherheit welcher UST-Verbindung beizutragen“, während weitere 750 Mio. UST ausgeliehen werden, um mehr Bitcoin zu kaufen, „wenn sich die Marktbedingungen normalisieren“.

In einem Follow-up-Tweet sagte die Organisation, sie habe 37.000 Bitcoins – im Zahl von hoch 1 tausend Millionen US-Dollar zu aktuellen Rühmen – elitär, um sie zu verleihen. „Sehr wenig“ welcher geliehenen Bitcoins wurde ausgegeben, sagte Luna Foundation Guard, daher es wird „derzeit zum Kauf“ von UST verwendet.

Mehrere Krypto-Investoren sind selbst sorgsam, dass Luna Foundation Guard vereinigen großen Teil seiner Bitcoin verkauft nach sich ziehen könnte oder verkaufen wird, um UST zu stützen. Zwischen all dieser Ungewissheit hat welcher Niedergang von UST Schockwellen hinaus dem gesamten Kryptomarkt ausgelöst.

Bitcoin, die größte digitale Währung welcher Welt, fiel vorübergehend unter 30.000 $und erreichte den niedrigsten Preis seit dieser Zeit Juli 2021. Um 7:00 Uhr ET wurde Bitcoin zusammen mit 31.324 $ gehandelt, welches einem Rückgang von rund 5 % in den letzten 24 Zahlungsfrist aufschieben entspricht. Er ist jetzt um mehr qua 50 % von seinem Allzeithoch im November Gefälligkeit.

Luna, dasjenige Parallele von UST, hat seinen Zahl in den letzten 24 Zahlungsfrist aufschieben etwa halbiert. Es wurde zuletzt zu einem Preis von 32 $ gehandelt.

Zusätzlich zu den Sorgen welcher UST-Inhaber hat Binance, die nachher Marktvolumen größte Krypto-Handelszentrum, vorübergehend ausgesetzt Abhebungen von UST und Luna „aufgrund eines hohen Volumens an ausstehenden Abhebungstransaktionen“, unter Revision hinaus Netzwerküberlastung.

Binance hat seitdem die Auszahlungen wieder aufgenommen und sagt, dass es die Netzwerkbedingungen „weiterhin beaufsichtigen wird“.

„meine Wenigkeit denke, welcher Markt erwartet hier Zwangsverkäufe vonseiten Terra und welcher Reserve“, sagte Nic Carter, Mitbegründer von Coin Metrics, gegensätzlich CNBC. “Es ist eine Katastrophe, daher sehr zu erwarten. Keine algorithmische Stablecoin hat jemals Lorbeeren gehabt, und dies ist keine Ausnahmefall.”

Er fügte hinzu, dass dasjenige Problem mit UST darin bestehe, dass es weitgehend „vom Vertrauen schenken gestützt“ sei.

„Es ist nicht vollwertig garantiert, es ist sicherlich nicht vollwertig durch Reserven matt“, sagte er gegensätzlich CNBC. “Es wurde wirklich nur durch dasjenige Vertrauen in den Emittenten effektiv unterstützt.”

Terraform Labs hat hinaus mehrere Anfragen nachher Kommentaren nicht geantwortet.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.