December 4, 2022

Ein neuer Gesetzentwurf, welcher vom Zentrum geprüft wird, schlägt Strafen zum Besten von den Datenverarbeiter im Fallgrube einer Datenschutzverletzung vor.

Dasjenige Zentrum entwirft ein neues Datenschutzgesetz, dasjenige irgendwas gegen die Verletzung personenbezogener Statistik unternehmen wird. Dasjenige lange Zeit ignorierte neue Datenschutzgesetz wird dem Datenverarbeiter oder Datentreuhänder eine Geldstrafe von solange bis zu 1000 Euro auferlegen 250 crores, sofern es keine Sicherheitsvorkehrungen gibt, um solche Verletzungen personenbezogener Statistik zu verhindern, sagen Quellen.

Jener neue Gesetzentwurf befindet sich derzeit denn Teil des Digital Data Protection Bill, welcher zuvor aus dem Personal Data Protection Bill 2019 zurückgezogen wurde, in welcher Entwurfsphase. Jener ursprüngliche Gesetzentwurf hatte eine Strafe von Rs. 15 crores oder vier von Hundert des weltweiten Umsatzes des Unternehmens. Jener neue Zeichnung will strengere Strafen zum Besten von die Regulierung sozialer Medien implementieren. Die Strafen reichen von Rs. 10000 solange bis Rs. 200 crores, wenn die gesetzlichen Bestimmungen nicht eingehalten werden.

„Wenn welcher Vorstand nachdem Ergebnis einer Untersuchung feststellt, dass die Unterlassung durch eine Person erheblich ist, kann er, nachdem er welcher Person eine angemessene Gelegenheit zur Befragung gegeben hat, eine solche Geldstrafe wie in Begleitung 1 angegeben vollziehen, die fünfhunderttausend Rupien nicht übersteigt in jedem Kernpunkt”, heißt es in dem Zeichnung.

Jener Zeichnung schlägt nachrangig ein abgestuftes Sanktionssystem zum Besten von Datentreuhänder vor, die personenbezogene Statistik von Eigentümern vorschriftsmäßig verarbeiten. Es heißt nachrangig, dass die gleichen Strafen zum Besten von den Datenverarbeiter gelten. Jener Zeichnung ist schon veröffentlicht und kann solange bis zum 17. zwölfter Monat des Jahres publik kommentiert werden.

Dasjenige neue Datenschutzgesetz soll dem Notzucht von Kundendaten ein Finale setzen. Diejenigen, die gegen dasjenige Recht verstoßen, werden in Übereinstimmung mit welcher Regel mit Maßnahmen konfrontiert, sagt IT-Ressortchef Rajeev Chandrasekhar.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *