September 29, 2022

Im armenischen Grünanlage wurden vier Mami Keramikscherben entdeckt.

EIN neue Prüfung von antiken Keramiktöpfen aus dem 11. solange bis 12. Jahrhundert in Jerusalem hat zuverlässig, dass wenige dieser Gefäße unter Umständen während dieser Zeit dieser Kreuzzüge qua Handgranaten verwendet wurden.

Ein Forscherteam unter dieser Rohrfernleitung von Professor Carney Matheson von dieser Griffith University, Down Under, analysierte Rückstände von dieser inneren Oberfläche einer alten Keramikscherbe, um festzustellen, dass sie wahrscheinlich zu einer 1.000 Jahre alten Wurfgeschoss gehörte. Archäologen nach sich ziehen im Armenischen Grünanlage in Jerusalem vier Scherben entdeckt. Sie Vertrauen schenken, dass eine dieser Scherben die chemischen Zutaten zu Gunsten von verdongeln Sprengsatz enthielt, „dieser einer mittelalterlichen Wurfgeschoss entspricht“.

“Solche Wissenschaft hat die vielfältige Verwendung dieser einzigartigen Keramikgefäße gezeigt, die Mami Sprengladung enthalten”, sagte Carney Matheson. Jener Molekulararchäologe fügte hinzu: „Solche Schiffe wurden während dieser Zeit dieser Kreuzzüge qua Granaten beschrieben, die gegen die Festungen dieser Kreuzfahrer geworfen wurden und laute Geräusche erzeugten und Lichtblitze brachten“.

Vorlesung halten Sie nachrangig | Stoffel aus Gaza findet 4.500 Jahre Mami Statue dieser kanaanäischen Göttin dieser Schönheit, Liebe und des Krieges

Laut dieser Recherche enthielten die anderen drei Gefäße sehr wahrscheinlich Öle, Duftstoffe und Medikamente – welches mit dem übereinstimmt, welches man von solchen Behältern erwarten würde. Dasjenige vierte Gefäß – ein Steinzeugtopf mit sehr dicken Wänden und ohne Dekoration – enthielt jedoch Rückstände, die gen die Möglichkeit einer chemischen Lagerung oder eines chemischen Sprengstoffs hindeuteten, sagten die Forscher. Dasjenige Team entdeckte Schwefel zusammen mit Thermometer und Magnesium, ganz in höheren Konzentrationen qua in den anderen Töpfen und im umgebenden Land.

Andere Verwendungsmöglichkeiten zu Gunsten von den vierten Topf schließen die Archäologen nicht aus: qua Brennstoffquelle zu Gunsten von eine Lampe oder qua Container zu Gunsten von Öle. Sie nach sich ziehen jedoch nachrangig gesagt, dass die Granaten-Modell „einer weiteren Betrachtung wert“ sei, da historische Berichte jenseits Schlachten den Hinterlegung von Waffen erwähnen, die Handgranaten ähneln.

Vorlesung halten Sie nachrangig | Studie zu Blattfossilien enthüllt 4 Mio. Jahre Mami Regenwaldbäume gen Borneo

Dasjenige Team sagte, dass die neueste Feststellung ein weiterer Demonstration zu Gunsten von Forscher ist, die verstehen wollen, wie weit dieser Krieg vor Tausenden von Jahren geführt hat. Mann Matheson sagte, dass noch mehr Wissenschaft zu diesen Steuern und ihrem explosiven Inhalt erforderlich sei, um die Mami Sprengstofftechnologie des Mittelalters und die Vergangenheit dieser Sprengwaffen im östlichen Mittelmeerraum zu verstehen.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.