October 1, 2022

Im vierter Monat des Jahres wurde Imran Khan von welcher Mächtigkeit verdrängt, nachdem er ein Misstrauensvotum verloren hatte.

Islamabad:

Pakistans gestürzter Premierminister Imran Khan hatte “faschistische Pläne”, seine Meisterschaft um 15 Jahre zu verlängern, und wollte die gesamte Oppositionsführung solange bis Finale dieses Jahres disqualifizieren, behauptete ein hochrangiger PML-Stickstoff-Ressortchef laut einem Medienbericht vom Sonntag .

In einer Referat am Sonnabend in einer Fernsehsendung sagte Energieminister Khurram Dastagir, er habe schon Informationen darüber, dass Imran Khan die gesamte Oppositionsführung, einschließlich des Präsidenten welcher Pakistan Muslim League-Nawaz (PML-Stickstoff) und des amtierenden Ministerpräsidenten Shehbaz Sharif, Ahsan Iqbal, begleichen wollte und welcher ehemalige pakistanische Premierminister Shahid Khaqan Abbasi.

Dieser Ressortchef verstärkte seine Behauptung und erinnerte daran, dass welcher ehemalige Premierminister selbst angekündigt hatte, dass die Dienste von 100 Richtern eingestellt würden, um Verfahren gegen seine politischen Gegner zu beschleunigen, berichtete die Zeitung Dawn.

Hinaus die Frage, welches seine politische Kraft dazu bewogen habe, die Meisterschaft des Landes nur z. Hd. eineinhalb Jahre zu einwilligen, antwortete er: „Die Koalition wurde nur kultiviert, weil Mann Khan faschistische Pläne hatte, dieses Staat anzugreifen.“

Qua Reaktion hinaus die Behauptung von Dastagir während welcher Show, einem Clip, den er hinaus seinen Twitter-Benutzerkonto hochgeladen hatte, sagte PTI-Lotse und Ex-Ressortchef Ali Haider Zaidi: „Khurram Dastagir gab ungeschützt zu, dass die verfassungsmäßig gewählte Regierung von Imran Khan durch eine Verschwörung abgesetzt wurde um die Opposition vor Korruptionsfällen zu verewigen. Es ist deplorabel, dass ebendiese Schläger jetzt töten [destroying] die Wirtschaft.”

Dieser 69-jährige Imran Khan wurde im vierter Monat des Jahres von welcher Mächtigkeit verdrängt, nachdem er ein Misstrauensvotum gegen seine Vorhut verloren hatte, dies seiner Meinung nachdem Teil einer von den USA geführten Verschwörung war, die ihn wegen seiner unabhängigen außenpolitischen Entscheidungen zu Russland, Reich der Mitte und Afghanistan ins Visier nahm.

Seit dem Zeitpunkt seiner Amtsenthebung protestiert welcher Kricketspieler, welcher zum Volksvertreter wurde, und fordert Neuwahlen, weil die amtierende Koalitionsregierung unter Premierminister Sharif seiner Meinung nachdem „importiert“ wurde und keine echte Repräsentantin des pakistanischen Volkes ist.

Imran Khan hat seine Tausenden von PTI-Unterstützern zu Protesten gegen die Regierung in mehrere Städte Pakistans geführt. Dieser pakistanische Tehreek-e-Insaf-Chef, welcher 2018 vermutlich mit Unterstützung des Militärs an die Mächtigkeit kam, ist welcher einzige pakistanische Premierminister, welcher in einem Misstrauensvotum im Parlament gestürzt wurde.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.