February 8, 2023

Ein unheimlicher Sonnenfleck könnte sich mit einem anderen Sonnenfleck verbinden und Sonneneruptionen gen die Mutterboden schmettern! Hier ist, welches Sie wissen sollen.

Die Sonnenaktivität ist sozusagen gen ihrem Höhepunkt, da sich die Sonne in welcher Mittelpunkt ihres 11-jährigen Sonnenzyklus befindet, welches zu einer erhöhten Sonnenleistung geführt hat. Unser Planet befindet sich seither geraumer Zeit in welcher Schusslinie von Sonneneruptionen, Sonnenstürmen, koronalen Massenauswürfen (CMEs) und mehr, und es werden weitere erwartet, wenn die Sonne in ihrem Zyklus voranschreitet. Obwohl solche Sonnenaktivität aufgrund welcher Entfernung welcher Sonne von unserem Planeten harmlos erscheinen mag, können sie großen Schaden kredenzen.

Jetzt beobachten Wissenschaftler ständig eine zunehmende Betriebsamkeit an einem Sonnenfleck namens AR3157 gen welcher Sonnenoberfläche. Laut a. wurde beobachtet, dass es Federn in den Weltraum aussendet Rapport von spaceweather.com. In dem Rapport heißt es: „Welcher neue Sonnenfleck AR3157 sieht nicht nachdem viel aus, allerdings er ist sehr munter und schleudert sozusagen ständig Plasmafahnen in den Weltraum.“

Dieser wachsende Sonnenfleck könnte in Verknüpfung mit einem anderen Sonnenfleck in welcher Nähe eine Explosion betätigen und starke Sonneneruptionen gen den Planeten schießen lassen. „Welcher Sonnenfleck AR3157 ist magnetisch mit dem nahe gelegenen Sonnenfleck AR3156 verbunden. Wenn einer ausgeht, könnte dies eine Explosion im anderen betätigen, welches die Wahrscheinlichkeit eines signifikanten Aufflackerns erhoben“, fügte welcher Rapport weiter hinzu.

Welches ist ein Sonnenfleck?

Wie National Aeronautics and Space Administration, Sonnenflecken sind dunkle Bereiche gen welcher Sonnenoberfläche, die starke Magnetfelder enthalten, die sich ständig verschieben und sich obig Zeiträume von Tagen oder Wochen zusammenschreiben und auflösen können. Sie entstehen, wenn starke Magnetfelder durch die Sonnenoberfläche Pipi machen und den Einsatzfeld leichtgewichtig abschrecken lassen.

Welches sind Sonneneruptionen?

Laut National Aeronautics and Space Administration sind Sonneneruptionen Photoneneruptionen, die von welcher Sonne die von welcher Fackelstelle Essen gehen. Sie sind nachdem ihrer Intensität alphabetisch strukturiert, womit „A“ die geringste Intensität und „X“ die gefährlichste Flare ist. Sonneneruptionen treten aufgrund von koronalen Massenauswürfen (CMEs) gen welcher Oberfläche welcher Sonne gen, die geladene Photonenpartikel in Richtung Mutterboden schmettern.

Wirklich treffen nicht aufgebraucht Sonneneruptionen die Mutterboden. Tatsächlich wirken sich solche Fackeln nur dann gen den Planeten aus, wenn sie gen welcher welcher Mutterboden zugewandten Seite welcher Sonne entstehen.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *