September 28, 2022

Affenpocken: Dieser erste Kasus in Großbritannien wurde c/o einem Patienten festgestellt, welcher kürzlich nachdem Nigeria gereist war.

London:

Großbritannien sieht tägliche Infektionen mit dem seltenen Affenpockenvirus, die nicht mit Reisen nachdem Westafrika zusammenhängen, wo die Krankheit endemisch ist, sagte ein Gesundheitsbeamter am Sonntag.

Die britische Gesundheitssicherheitsbehörde (UKHSA) sagte, dass am Montag neue Zahlen veröffentlicht würden, nachdem sie am Freitag 20 Fälle registriert hatte.

Uff die Frage, ob die Übertragung durch die Vertrautheit in Großbritannien jetzt die Norm sei, sagte die leitende medizinische Beraterin des UKHSA, Susan Hopkins, „total“.

„Wir finden Fälle, die keinen identifizierten Kontakt zu einer Person aus Westafrika nach sich ziehen, welches wir zuvor in diesem Staat gesehen nach sich ziehen“, sagte sie dem BBC-In die Röhre schauen.

“Wir erspähen täglich mehr Fälle.”

Hopkins lehnte es ab, Berichte zu gegenzeichnen, dass sich eine Person aufwärts welcher Intensivstation befinde, sagte jedoch, welcher Eruption habe sich aufwärts städtische Gebiete unter schwulen oder bisexuellen Männern konzentriert.

„Dasjenige Risiko z. Hd. die allgemeine Nation ist im Moment extrem kümmerlich, und ich denke, die Menschen sollen darauf berücksichtigen“, sagte sie und fügte hinzu, dass die Symptome z. Hd. die meisten Erwachsenen „relativ mild“ seien.

Dieser erste britische Kasus wurde am 7. Mai c/o einem Patienten publiziert gegeben, welcher kürzlich nachdem Nigeria gereist war. Die Krankheit breitet sich nachrangig in Europa und Nordamerika aus.

Affenpocken können durch Kontakt mit Hautläsionen und Tröpfchen einer kontaminierten Person sowie durch verbinden genutzte Gegenstände wie Bettzeug und Handtücher veräußern werden.

Zu den Symptomen in Besitz sein von Pyrexie, Muskelschmerzen, geschwollene Lymphknoten, Schüttelfrost, Erschöpfung und ein Windpocken-ähnlicher Hautirritation an Händen und Gesicht. Sie tönen normalerweise nachdem zwei solange bis vier Wochen ab.

Es gibt keine spezifische Heilverfahren, nichtsdestoweniger die Impfung gegen Pocken hat sich qua zu etwa 85 v. H. wirksam erwiesen, um Affenpocken vorzubeugen.

Bildungsminister Nadhim Zahawi sagte, die britische Regierung habe schon damit begonnen, Vorräte an Pockenimpfstoffen aufzukaufen.

„Wir nehmen es sehr, sehr seriös“, sagte er welcher BBC.

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde jene Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.