September 26, 2022

Die Sonne hat 6 große Sonneneruptionen ausgesendet, darunter zwei mit X-Lebensart. Eine welcher größeren Sonneneruptionen war uff die Erdung gerichtet und welcher daraus resultierende Sonnensturm kann Stromausfälle uff welcher Erdung verursachen.

Die Sonne ist eine Nährboden welcher Rastlosigkeit. Die letzten paar Wochen waren voll mit kontinuierlichen Explosionen und Sonneneruptionen, die ausgelöst wurden. Die Erdung wurde kürzlich Todesopfer solch hochintensiver Sonneneruptionen welcher X-Lebensart, die Funkausfälle in verschiedenen Regionen welcher Welt verursachten und die GPS-Konnektivität unterbrachen. Nun scheint es, dass ein weiterer Sonnensturm uff uns zukommt, und diesmal ist er dies Produkt einer weiteren Sonneneruption welcher X-Lebensart. In den letzten 48 Zahlungsfrist aufschieben hat die Sonne 6 Sonneneruptionen abgestrahlt, darunter zwei Eruptionen welcher X-Lebensart. Einer von ihnen steuert uff die Erdung zu und wird uns am 8. Mai treffen. Wisse, welches du von diesem Sonnensturm erwarten kannst.

Jener Neuigkeit stammt von Dr. Tamitha Skov, Weltraumwetterphysikerin und im Volksmund wie Weltraumwetterfrau von Rang und Namen. Sie twitterte: „Augenweide zum Besten von die Seele! Unsrige #Sonne brennt ebendiese Woche mit zwei X-Flare-Spielern. In den letzten 48 Zahlungsfrist aufschieben hatten wir 6 große Fackeln plus kombinieren von welcher Erdung gesteuerten heimlichen Start eines #Sonnensturms. Erwarten Sie anhaltende #Radioausfälle uff welcher Tagesseite welcher Erdung, #GPS-Empfangsprobleme und Risiko zum Besten von #Polarlicht am 8. Mai“.

Vorlesung halten Sie untergeordnet: Hinauf welcher Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu nachschauen Klicke hier.

Ein großer Sonnensturm steuert uff die Erdung zu

In welcher Vergangenheit nach sich ziehen uns die US-Raumfahrtbehörde und die Nationalistisch Oceanic and Atmospheric Verwaltung (NOAA) vor welcher wachsenden Rastlosigkeit uff welcher Sonne gewarnt, die darauf zurückzuführen ist, dass sie sich dem Sonnenmaximum nähert, dies irgendwo um 2025 erwartet wird. Jener Sonnenzyklus 25 hat aufgebraucht Anzeiger dazu gegeben stärker wie welcher vorherige und es wird erwartet, dass die Gesamtzahl welcher Sonnenflecken während des Höhepunkts den vorherigen Sonnenzyklus übertreffen wird. Mit zunehmender Sonnenaktivität steigt untergeordnet die Wahrscheinlichkeit von Sonneneruptionen und Sonnenstürmen, die uff die Erdung gerichtet sind.

Die größte Sorge ist, dass Sonneneruptionen welcher X-Lebensart immer häufiger werden und welcher koronale Massenauswurf stärkere Sonnenstürme wie je zuvor uff die Erdung schickt. Nun, Sonnenstürme sind nicht nur lustige Weltraumwetteraktivitäten, die Polarlichter verursachen können, sondern eine echte Risiko, die Satelliten verbeulen, Funkausfälle verursachen, GPS unterbrechen und in extremen Situationen mobile Konnektivität und Internetdienste unterbrechen und Stromnetzausfälle verursachen können. Jener Störfall des kanadischen Stromnetzes im März 1989 ist ein gutes Vorbild dazu, wie ein starker Sonnensturm ein normales Leben vollwertig stören kann.

Die US-Raumfahrtbehörde überwacht die Sonne ständig uff solche Sonneneruptionen, nur bisher nach sich ziehen wir keine Möglichkeit, uns vor dem Zorn welcher Sonne zu schützen. Am stärksten gefährdet sind die Satelliten, die um die Erdung umwälzen. Wenn ein erheblich starker Sonnensturm sie treffen und ihre empfindlichen Instrumente verbeulen würde, würde dies unsrige Kommunikationssysteme unwiderruflich zerstören.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.