September 29, 2022

Nachdem ein Sonnenfleck so weit geworden ist wie welcher Sehne durch den Kreismittelpunkt von drei Erden zusammengenommen, hat die Angstgefühl vor einer Sonneneruption welcher X-Stil, die in unsrige Richtung ausbricht, zugenommen. Wenn dies passiert, kann es gen welcher Erdung zu massiven Funkausfällen und GPS-Störungen kommen.

Selbige Woche war angefüllt mit gefährlichen neuen Entwicklungen gen welcher Sonne. Am Montag tauchten gen welcher erdzugewandten Sonnenscheibe (welcher von welcher Erdung aus sichtbaren Seite welcher Sonne) solange bis zu acht neue Sonnenflecken gen. Während eine Mehrheit dieser Sonnenflecken denn in welcher Position wertgeschätzt wurde, kleine Sonneneruptionen auszulösen, die gen welcher Erdung unbemerkt bleiben würden, wurde ein bestimmter Sonnenfleck zur Quelle welcher Unausgeglichenheit. Dieser Sonnenfleck AR3038 (wodurch AR z. Hd. Active Region steht) kam am Satertag ins Gesichtskreis welcher Erdung und hat seitdem an Größe zugenommen. Intrinsisch welcher ersten 24 Zahlungsfrist aufschieben verdoppelte er seine Größe und ist jetzt so weit wie drei Erden zusammen. Und beängstigenderweise wächst es immer noch weiter. Wenn es jetzt eine Sonneneruption verursachen würde, würde die Strahlungseinwirkung sofort zu massiven Funkausfällen und GPS-Störungen resultieren. Dies gefährdet Flugzeugbewegungen und Schiffe im Ozean. Vorlesung halten Sie weiter, um die Einzelheiten zu firm.

Die ersten Veränderungen im AR3038 wurden am Montag vom Solar Dynamics Observatory welcher Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde entdeckt. Im Folgenden teilte Spaceweather.com den Status des Sonnenflecks mit: „Gestriger Tag war welcher Sonnenfleck AR3038 weit. Heute ist es immens. Dieser schnell wachsende Sonnenfleck hat sich in nur 24 Zahlungsfrist aufschieben verdoppelt.“ Es hat jedoch nicht aufgehört zu wachsen und wächst nebensächlich jetzt noch weiter. Die Zunahme welcher Größe hat es nebensächlich wahrscheinlicher gemacht, dass eine Sonneneruption welcher X-Stil intrinsisch ihrer instabilen Zone losbrechen kann.

Vorlesung halten Sie nebensächlich: Hinauf welcher Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu prüfen Klick hier.

Dies Risiko einer Sonneneruption welcher X-Stil steigt mit dem gefährlich wachsenden Sonnenfleck

Laut Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde ist ein Sonnenfleck definiert denn vorübergehend dunkle Bereiche gen welcher Sonnenoberfläche, die eine reduzierte Oberflächentemperatur veranschaulichen, die durch Konzentrationen von magnetischem Strang verursacht wird. Problemlos ausgedrückt entziehen sie Bereiche welcher Sonne mehr Schwung, denn sie verarbeiten können, und verbrennen dann in hochgeladenen Ionenexplosionen, die denn Sonneneruption bezeichnet werden. Die Sonneneruptionen werden denn A, B, Kohlenstoff, M und X kategorisiert, wodurch A die schwächste Sonnenstrahlung enthält, während X die höchste Menge an Sonnenstrahlung enthält. Mit welcher zunehmenden Größe dieses Sonnenflecks hat sich dies Risiko einer Sonneneruption welcher X-Stil vervielfacht.

Die Erdung wurde vor nicht ohne Maß langer Zeit von einer Sonneneruption welcher X-Stil getroffen. Es verursachte Kurzwellen-Funkausfälle in mehreren Regionen sowie GPS-Störungen. Da die Sonnenstrahlung die Übertragungswellen stört, kann es nebensächlich zu einem vorübergehenden Stromausfall kommen, welcher zu einem Kommunikationsabfall führt. Dies kann Flugzeuge während des Fluges und Schiffe gen dem See, die eine ständige Navigationsunterstützung benötigen, ernsthaft verschärfen, um gen dem richtigen Weg zu sein. Bisher ist welcher Sonnenfleck ruhig geblieben und es bleibt abzuwarten, ob er eine Sonneneruption aussendet oder nicht. Agenturen wie Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde, NOAA und andere beobachten diesen besonderen Sonnenfleck.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.