December 4, 2022

Welcher neue Vorstandsvorsitzender von FTX sagte am Sonnabend, dass die bankrotte Krypto-Markt ihr globales Imperium verkaufen oder umstrukturieren wolle, im gleichen Sinne wenn die bahamaischen Aufsichtsbehörden und die FTX in Gerichtsakten und Pressemitteilungen darüber streiten, ob welcher Konkursantrag in New York oder in Delaware fortgesetzt werden soll.

„Basierend hinaus unserer Kontrolle in welcher vergangenen Woche freuen wir uns zu firm, dass viele regulierte oder lizenzierte Tochtergesellschaften von FTX intrinsisch und von außen kommend welcher Vereinigten Staaten übrig solide Bilanzen, verantwortungsvolles Management und wertvolle Franchises verfügen“, sagte FTX-Chef John Ray, sagte in einer Hinweistext.

Ray, welcher den Gründer von FTX, Sam Bankman-Fried, ersetzte, wie dies Unternehmen am 11. November Insolvenzschutz nachher Kapitel 11 beantragte, fügte hinzu, dass es in den kommenden Wochen „eine Priorität“ sei, „Verkäufe, Rekapitalisierungen oder andere strategische Transaktionen in Bezug hinaus welche zu prüfen Tochtergesellschaften und andere, die wir im Laufe unserer Arbeit identifizieren.”

Rays Statement kam mit einer Vielzahl von Akten am Sonnabendmorgen beim Insolvenzgericht von Delaware. In diesen Unterlagen bat FTX um Erlaubniskarte, externe Versorger zu bezahlen, Bankkonten zu konsolidieren und neue einzurichten.

Welcher genaue Zeitpunkt eines möglichen Verkaufs ist unklar. FTX gab an, dass es keinen bestimmten Zeitplan zu Gunsten von den Finitum dieses Prozesses festgesetzt hat, und sagte, dass es “nicht beabsichtigt, weitere Entwicklungen offenzulegen, es sei denn, und solange bis es feststellt, dass eine weitere Offenlegung vernünftig oder unumgänglich ist”.

Sowohl die FTX- wie im gleichen Sinne die bahamasischen Wertpapieraufsichtsbehörden streben die Zuständigkeit zu Gunsten von dies Insolvenzverfahren vor zwei verschiedenen US-Gerichten an. Letzte Woche nach sich ziehen die bahamaischen Aufsichtsbehörden potenziell Hunderte Mio. „digitaler Vermögenswerte“ aus welcher FTX-Verwahrung in ihre eigenen verschoben und die Tat in einer Pressemitteilung bewiesen, nachdem FTX-Anwälte sie in einem Notgerichtsantrag beschuldigt hatten, dies getan zu nach sich ziehen.

Ray lobte wenige welcher gesünderen Tochtergesellschaften des Unternehmens. Ein Exempel war LedgerX, eine von welcher Commodity Futures Trading Commission regulierte Derivateplattform. LedgerX war eine welcher wenigen FTX-bezogenen Immobilien, die nicht Teil des Insolvenzverfahrens sind und solange bis heute in Fertigungsanlage sind. Die Plattform, die FTX wurde 2021 erworbenermöglicht es Händlern, Optionen, Swaps und Futures zu kaufen Bitcoin und Funk.

Welcher neue FTX-Vorstandsvorsitzender forderte Mitwirkender, Lieferanten, Kunden, Aufsichtsbehörden und Regierungsvertreter hinaus, „Geduld“ mit ihnen zu nach sich ziehen.

FTX sagte in einer Dossier, dass dort könnten in diesen Fällen nachher Chapter 11 mehr wie eine Million gläubiger Mensch sein.

FTX und seine Wirtschaftsprüfer hatten weltweit 216 Bankkonten unter 36 Banken mit positiven Salden identifiziert. Die Barguthaben aller Unternehmen beliefen sich hinaus insgesamt rund 564 Mio. US-Dollar, von denen 265,6 Mio. US-Dollar hinaus eingeschränkter Stützpunkt von LedgerX verwahrt wurden.

Die FTX-Anwälte wollen im gleichen Sinne ein „Cash-Pooling-System“ einsetzen, dies die Gesamtheit Barvermögen jeder einzelnen FTX-Maß in einer konsolidierten Ergebnis und hinaus neuen Bankkonten zusammenführt, die FTX derzeit eröffnet.

Bemerkenswerterweise schrieben FTX-Anwälte, dass sie „innig mit zusammenarbeiten und weiterhin zusammenarbeiten werden [existing FTX banks] um sicherzustellen, dass frühere Zeichnungsberechtigte keinen Zugriff hinaus frühere FTX-Konten nach sich ziehen, die weiterhin verwendet werden. Frühere Berichte und Gerichtsakten nach sich ziehen gezeigt, dass Sam Bankman-Fried nahezu die absolute Prüfung übrig dies Bargeldmanagement und den Kontozugriff hatte.

Die Bankkonten von FTX spiegeln den globalen Macht des Krypto-Extra-Imperiums wider. Institute in Zypern, Dubai, Land der aufgehenden Sonne und Deutschland hielten eine große Spanne an globalen Währungen. FTX-Tochtergesellschaften besaßen mehr wie ein zwölf Stück Konten unter welcher Signature Sitzbank, einer amerikanischen Institution, die 2021 zusammenführen aggressiven Vorstoß in die Betreuung von Krypto-Kunden unternahm. Mit Ausnahmefall eines Sitzbank of America-Kontos zu Gunsten von Blockfolio sind große amerikanische Banken nicht hinaus welcher verkettete Liste aufgeführt. Blockfolio wurde im warme Jahreszeit 2020 von FTX übernommen.

In einer anderen Petition beantragten FTX-Anwälte Zugang zu 9,3 Mio. US-Dollar zu Gunsten von Verkäuferzahlungen, die FTX wie „ungelegen“ bezeichnete. Es wurde keine verkettete Liste bereitgestellt, immerhin welcher FTX-Formular legte Kriterien zu Gunsten von den Status „kritischer Versorger“ verspannt.

Qua willkommene Neuigkeit zu Gunsten von die Kunden beantragten die Anwälte von FTX beim Tribunal die Erlaubniskarte, „bestimmte vertrauliche Informationen“ zu schwärzen, darunter die Namen und „die Gesamtheit damit verbundenen identifizierenden Informationen“ welcher Kunden von FTX. „Öffentliche Verbreitung von [FTX’s] Kundenliste schenken könnte […] Konkurrenten zusammenführen unfairen Vorteil verschafft, um ihre Kunden zu kontaktieren und abzuwerben”, heißt es in welcher Dossier, welches notfalls die Fähigkeit von FTX gefährdet, Vermögenswerte oder Unternehmen zu verkaufen.

FTX-Anwälte wollen, dass dies Verfahren in Delaware fortgesetzt wird. Uff welcher anderen Seite behaupten die Aufsichtsbehörden welcher Bahamas, dass sie die Respektsperson dieser Verfahren nachher Kapitel 11 nicht honorieren und ein Verfahren nachher Kapitel 15 in New York aufführen wollen.

Die Insolvenz nachher Kapitel 15 ist welcher Weg, den welcher nicht mehr existierende Hedgefonds Three Arrows Capital eingeschlagen hat. Die Zusammensturz von Three Arrows löste eine spiralförmige schlimmer Zustand aus, die Voyager, Celsius und schließlich FTX zum Erliegen gebracht hat.

Welcher von FTX angestrebte Chapter-11-Prozess würde eine Umstrukturierung oder den Verkauf des Unternehmens an den Meistbietenden zuteilen, obwohl nicht lukulent ist, wer dies sein könnte. Die konkurrierende Markt Binance machte zunächst ein Angebot, im Voraus sie es zog. Jene Trendwende vertiefte eine Liquiditätskrise unter FTX und enthüllte ein Multimilliarden-Dollar-Loch.

Die erste Befragung von FTX in seinem Insolvenzverfahren ist zu Gunsten von zweiter Tag der Woche in Delaware angesetzt.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *